Connecting...

Regulatory Affairs Consultant (m/w) - Aktive Medizinprodukte

Location: Baden-Württemberg, Deutschland Salary: Verhandelbar
Sector: Life Sciences Type: Permanent

Sie haben nicht nur fundierte regulatorische Kenntnisse, sondern können diese auch vermitteln?

Sie sind interessiert an einer neuen Herausforderung?

Dann bewerben Sie sich bei einem internationalen renommierten Beratungsunternehmen aus der Medizintechnik-Branche und übernehmen Sie ein spannendes Aufgabengebiet als

Regulatory Affairs Consultant (m/w) - Aktive Medizinprodukte

Arbeitsort: Berlin, Leverkusen, Mannheim

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Beratung und Unterstützung von internationalen Kunden aus der Medizintechnik-Branche bei regulatorischen und qualitätsrelevanten Fragestellungen
  • Schulung externer Partner bzgl. einschlägiger Normen und Gesetze
  • Operative und strategische Mitarbeit bei wechselnden Projekten
  • Überwachung des Markts bzgl. Gesetzesänderungen und neuen Trends sowie Ableitung unternehmensspezifischer Maßnahmen für den Kunden
  • Enge Zusammenarbeit mit den Auftraggebern in Hinsicht auf Analyse und Optimierung ihrer Prozesse
  • Auf- und Ausbau bestehender und neuer Kunden durch professionelles Netzwerken

Was sollten Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Mind. 4 Jahre industrielle Berufserfahrung im Medizintechnik-Umfeld
  • Einwandfreie Kenntnisse der Branche sowie relevanter Gesetze und Normen (ISO 13485, MDD, EWG-Richtlinien usw.)
  • Expertise in den Bereichen Zulassung, Qualitätsmanagement, Validierung/Verifizierung, Risikomanagement und/oder Audit
  • Idealerweise Erfahrung im Beratungs-Umfeld
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft
  • Ein sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick

Was bietet das Unternehmen?

  • Home-Office Möglichkeit
  • Ein abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet
  • Exzellente Entwicklungsmöglichkeiten durch regelmäßige Fortbildungen und Seminare
  • Ein attraktives Gehaltsmodell und vielfältige Mitarbeiter-Benefits
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

Haben Sie noch Fragen?

Als Spezialistin für den Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen exklusiv als Beraterin zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen. Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Johanna Schust

Consultant Medical Devices, Regulatory Affairs

Tel: +49 (0) 89 551 9766

Sthree Germany is acting as an Employment Agency in relation to this vacancy.