Connecting...

Terminplaner / Scheduler (MS Project / Primavera) m/w/d

Apply for this job
Location Deutschland, Deutschland Salary €1 - €2 per annum
Sector Global Energy, Oil & Gas, Power and Renewables, Upstream, Metals, Shipping, Midstream, Downstream and Chemicals, Engineering, Procurement, Construction & Manufacturing (EPCM) Type contract


Über ProgressiveGE/ Jonathan Kollar
ProgressiveGE ist spezialisiert auf die Vermittlung freiberuflicher Fachkräfte im Großanlagenbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
Mein Spezialgebiet liegt im Bereich der konventionellen Energieerzeugung. Durch langjährige Rekrutierungserfahrung und Kenntnisse im Engineering pflege ich gute Beziehungen zu Kunden und biete Spezialisten wie Ihnen spannende Aufgaben und attraktive Projekte, sowohl national, als auch international.
Ich begleite Sie den ganzen Bewerbungsprozess und auch während des Projektes - das ganze selbstverständlich für Sie kostenfrei.

Aktuell bin ich auf der Suche nach einem Terminplaner/Scheduler w/m/d (MS Project/Primavera) für ein spannendes Projekt im Anlagenbau.


Aufgaben:

  • Erstellung und kontinuierliche Anpassung des Gesamtprojektplans
  • Fortschrittsermittlung/Terminplanstatusanalysen
  • Durchführung von Abweichungsanalysen (Plan-/Soll-/Ist-) sowie Entwicklung von Maßnahmen und Handlungsempfehlungen
  • Beratung und Erstellung des terminplanerischen Berichtswesens
  • Inhaltliche, terminliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung von Besprechungen
  • Nachweis in kooperativer Terminplanung
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten

Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer wirtschafts- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Erfahrung in der eigenständigen Terminplanentwicklung und Koordination, vorzugsweise in großen, technischen Projekten, bzw. Kraftwerkstechnik
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Project/ Primavera
  • Grundverständnis im Projektmanagement
  • Hohe Kommunikationsfähigkeiten

Haben Sie ein geeignetes Profil?
Wenn Sie die Anforderungen abdecken und aktuell bzw. in kürze verfügbar sind, freue ich mich auf die Zusendung Ihres Lebenslaufes im Word-Format (inkl. kurzer Zusammenfassung der Referenzprojekte) sowie Ihres aktuellen Stunden-/Tagessatzes (all-in) an j.kollar[at]progressiveGE.com.

Sie selbst sind gerade im Projekt haben jedoch einen spannenden Kontakt?
Gerne können Sie diese Anfrage auch an Ihre Kollegen/Bekannten weiterleiten.
Ihr
Jonathan Kollar