Connecting...

Suche freiberuflichen System Engineer & Build Engineer (m/w)

Apply for this job
Location Bern, Schweiz Salary Verhandelbar
Sector IT Type Contract

Liebe Freiberufler und Freiberuflerinnen,

für meinen Kunden in Bern aus dem Logistikumfeld suche ich gegenwärtig einen freiberuflichen System Engineer & einen Build Engineer (m/w):

Aufgaben und Projektumfeld:
* Paketierung, Provisionierung und Staging der Linux-Entwicklungs- und Produktionsumgebungen, Erweiterungen und Überwachung deren Deployments.
* Wartung und Erweiterung der kompletten Toolchain für die Softwareentwicklung des RCS
* Automatisierung diverser Arbeiten des Rechenzentrum-Teams.

IT-Produkt: Rail Control System (RCS)

Die Disposition zur Überwachung des Zugsverkehrs auf dem gesamten Netz. Durch
die Darstellung der Position und der zeitlichen Lage der Züge erkennt der Disponent
Abweichungen vom Fahrplan und kann Korrekturmassnahmen anordnen. Die
wichtigsten grafischen Ansichten für die Disponenten sind Zeit-Weglinien
Diagramme, Streckenspiegel, Anschlussmatrix und Hauptgleisbelegungsplan.

Skillset:
* Mehrjährige Erfahrung mit Linux (Build Engineering bzw. System Engineering und Networking)
* Ansible ein Plus (oder Erfahrung mit Puppet, Chef oder vergleichbares Infrastruktur-
Automation-Tool)
* Shell Scripting
* Docker ein Plus für die Build-Infrastruktur
* Erfahrung mit Maven und das Bauen von Eclipse-Produkte (Tycho)
* Vertraut mit SCM Werkzeugen (GIT)
* Jenkins (Pipeline)

Eckdaten für beide Positionen:
Start: Ab sofort
Laufzeit: Bis Ende 2019 (mit Option auf Verlängerung)
Einsatzort: Bern
Auslastung: Vollzeit vor Ort

Sollte diese Position Ihr Interesse geweckt haben, so bitte ich um Zusendung Ihres CVs. Im Anschluss melde ich mich schnellstmöglich telefonisch bei Ihnen.

Bitte beantworten Sie mir in Ihrer Antwortmail kurz in Stichpunkten folgende Fragen:

1. Welche Erfahrungen haben Sie in diesem Bereich?
2. Ab wann sind Sie verfügbar?
3. Welchen Stundensatz können Sie anbieten?

Ich freue mich auf Ihre Unterlagen!

Herzliche Grüße
Markus Kopriwa
m.kopriwa(at)progressive.de