Connecting...

Sen. Regulatory Affairs Manager (m/w) Team- oder Projektleitung

Location: Tübingen, Baden-Württemberg Salary: €65000 - €80000 per annum + Weihnachts- und Urlaubsgeld
Sector: Life Sciences Type: Permanent

Senior Regulatory Affairs Manager (m/w) für die Team- oder Projektleitung

Sie möchten Ihr Wissen und Ihre Erfahrung gerne mit anderen teilen und ein erfolgreiches Team unterstützen? Für meinen Kunden, ein international agierendes Familienunternehmen in Baden-Württemberg, bin ich auf der Suche nach einem Teamplayer als Projektleiter (m/w) im Bereich Regualtory Affairs mit den Schwerpunkten MDR und MDSAP oder als Teamleiter (m/w) ein 4-köpfiges Regulatory Affairs Team übernehmen möchte.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Zulassungs-und Registrierungstätigkeiten von Medizinprodukten in der EU und weltweit
  • Projektleitung mit dem Schwerpunkt auf MDSAP und MDR
  • Aufrechterhaltung bestehender Produktzulassungen
  • Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen bei der Zulassung bzw. Registrierung
  • Durchführung von internen und Begleiten von externen Audits
  • Pflege wichtiger externer Beziehungen zu europäischen benannten Stellen sowie anderen relevanten Behörden, Prüfstellen, Subunternehmern und Kooperationspartnern
  • ggf. fachliche und diszilpinarische Leitung des 4-köpfigen Regulartory Affairs Teams

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium, vorzugsweise im Bereich Ingenieurswesen oder Medizintechnik
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung in gleicher oder ähnlicher Position in der Medizintechnik, idealerweise in einem Inhabergeführten mittelständischen Medizintechnikunternehmen von Vorteil
  • Innovativer Geist mit Lust, neue Wege zu gehen und gemeinsam im Team ambitionierte Ziele zu erreichen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortung und „Hands-on-Fähigkeit"

Auf diese Vorzüge eines mittelständischen Unternehmens dürfen Sie sich freuen:

  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • eine offene Unternehmenskultur und Interesse an Ihren Ideen und Vorschlägen
  • ein motiviertes Team in einem gesunden Unternehmen
  • flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub, Weihnachts- und Urlaubsgeld

Johanna Schust Consultant Medical Devices Tel: +49 (0) 89 551 9766

Als spezialisierte Beraterin für den Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen exklusiv zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen. Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Haben Sie noch Fragen?

Die Personalberatung SThree betreut die ausgeschriebene Stelle im Auftrag ihres Kunden.