Connecting...

Regulatory Affairs Manager (m/w) Medical Device

Location: Deutschland, Deutschland Salary: Verhandelbar
Sector: Life Sciences Type: Permanent

Regulatory Affairs Manager (m/w) Medical Device

Vertragsbeginn: Einstieg ab sofort möglich
Vertragsart: unbefristete Festanstellung
Standort: Deutschlandweit mit Homeoffice Möglichkeit

Mit Einsatzbereitschaft zum Erfolg!

Mein Kunde, ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen zu allen Regulatory Affairs Aufgabe in der Medizintechnik sucht Unterstützung. Für die Umsetzung Ihrer Ideen und zur Realisierung Ihrer Ziele werden Sie einen großen persönlichen Freiraum finden. Ein ehrlicher Umgang miteinander und eine offene Teamkultur sind selbstverständlich geübte Praxis.
Wollen Sie dabei sein? Dann bewerben Sie sich als Manager Regulatory Affairs (m/w).

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Sie analysieren bestehende Prozesse und initiieren erforderliche Anpassungen zur Optimierung
  • Sie ergänzen und unterstützen die unterschiedlichen Abteilungen Ihrer Kunden in allen Themenfeldern aus den Bereichen Regulatory Affairs und Quality
  • Sie erarbeiten Lösungen für die Umsetzung von regulatorischen Entwicklungen
  • Solche Kundenaufträge beinhalten z.B. die Konformitätsbewertung von Medizinprodukten und alle dazugehörigen relevanten Zulassungsfragen, die Bearbeitung von Zulassungsprojekten oder auch die Unterstützung bei der Implementierung der neuen Medical Device Regulation (MDR)
  • Weitere Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind u.a. die Erstellung von Risikoanalysen, Verifikations‐ und Validierungsplänen sowie der Dokumentation gem. CFR820 bzw. DIN EN ISO 13485.

Folgende Qualifikationen bringen Sie mit:

  • ein abgeschlossenes Ingenieursstudium (oder vergleichbar) und ein ausgeprägtes technisches Verständnis
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Medizintechnik mit dem Schwerpunkt „Regulatory Affairs"
  • ausgeprägte Kenntnisse im Umgang mit einschlägigen Standards, Regularien und Gesetzen
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft/ Mobilität

Was Ihnen das Unternehmen bietet:

  • neue Herausforderungen in einem professionellen aber familiären Arbeitsklima
  • Die Reisebereitschaft muss da sein, das ist klar - damit einher geht aber auch die Möglichkeit, viele Erfahrungen zu sammeln und auf abwechslungsreiche Themen und Arbeitsumfelder zu stoßen
  • Sie haben Außerdem die Möglichkeit, Einblicke in unterschiedlichste Firmen zu bekommen
  • Sie haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten sowohl als Spezialisten als auch als Generalisten kontinuierlich zu erweitern.
Erkennen Sie sich wieder?

Ich freue mich auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Als Spezialistin für den Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Rebecca Nestmann
Consultant Medical Devices
Tel: +49 (0) 89 551 97750
E: r.nestmann[at]progressive.de

Die Personalberatung SThree betreut die ausgeschriebene Stelle im Auftrag ihres Kunden.