Connecting...

Regulatory Affairs Manager (m/w) - MDR

Apply for this job
Location Hamburg, Deutschland Salary €60000 - €75000 per annum + Boni
Sector Engineering, Life Sciences Type Permanent

Manager Regulatory Affairs (m/w) - MDR

Vertragsbeginn: Einstieg ab sofort möglich
Vertragsart: unbefristete Festanstellung
Standort: Hamburg

Mit Einsatzbereitschaft zum Erfolg!

Mein Kunde, ein weltweit führender Hersteller von optischen und digitalen Präzisionstechnologien in der Medizintechnik sucht Unterstützung im Bereich Regulatory Affairs.
Helfen Sie mit das Leben der Menschheit gesünder, sicherer und erfüllter zu machen, indem Sie sich maßgeblich an der Entwicklung und Zulassung von Produkten in der Diagnose-, Prävention und Heilung von Krankheiten beteiligen.

Wollen Sie dabei sein? Dann bewerben Sie sich als Manager Regulatory Affairs (m/w) - MDR.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Sie verantworten die Implementierung der European Medical Device Regulation (EU MDR) und deren Umsetzung und Definition in Arbeitsprojekten
  • Das EU-MDR-Risikomanagement unterliegt Ihrer Verantwortung
  • Sie analysieren bestehende Prozesse und initiieren erforderliche Anpassungen zur Optimierung
  • Sie erarbeiten Lösungen für die Umsetzung von regulatorischen Entwicklungen
  • Sie fungieren als internationaler und abteilungsübergreifender Ansprechpartner für regulatorische Anforderungen
  • Die Beratung der Fachabteilungen (Marketing, Sales, Service, Logistik) zur Auslegung und Umsetzung regulatorischer Anforderungen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben

Folgende Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben einschlägige Erfahrungen im Bereich Regulatory Affairs von Medizinprodukten und der EU-MDR
  • Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie sind kommunikationsstark und haben ein gutes analytisches Denkvermögen

Was Ihnen das Unternehmen bietet:

  • Außertarifliche Bezahlung
  • Umfangreiche betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsvorsorge und Medical Check ups
  • 30 Tage Urlaub
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Kinderbetreuung durch Kooperationspartner
  • Vertrauensarbeitszeit

Erkennen Sie sich wieder?

Ich freue mich auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Als Spezialistin für den Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Rebecca Nestmann
Consultant Medical Devices
Tel: +49 (0) 89 551 97750
E: r.nestmann[at]progressive.de

Die Personalberatung SThree betreut die ausgeschriebene Stelle im Auftrag ihres Kunden.