Connecting...

Market Access Manager - Fokus AMNOG (m/w/d)

Apply for this job
Location München, Bayern Salary Verhandelbar
Sector Life Sciences Type Permanent

Market Access Manager (m/w/d)

Aktuell besetzen wir für ein internationales Pharmaunternehmen mit die Position des Market Access Managers. Hierbei tragen Sie Verantwortung für die strategische Vorbereitung, Planung und Umsetzung von HTA Berichten in Deutschland sowie der P&R Strategie und Umsetzung in Bezug auf den Launch von hochinteressanten Produkten.

Aufgrund der hohen hoch kompetitiven Anforderungen in dieser Tätigkeit suchen wir Kandidaten mit tiefgreifender Erfahrung.

Für diese Funktion suchen wir eine Fachkraft mit mehreren Jahren in vergleichbarer Funktion auf dem nationalen sowie internationalen Markt.

Wenn Sie es dabei auch schon geschafft haben, erfolgreich mit bereits etablierten Teams zusammenzuarbeiten und eine positive Entwicklung des Portfolios voranzubringen, dann sind Sie der/die Richtige für diese herausfordernde Funktion.

Anforderungen:

  • Funktionsübergreifende Entwicklung und Abstimmung interner Produktstrategien hinsichtlich Zugang und Erstattung , d.h. Ausarbeitung produkt- bzw. indikationsspezifischer Konzepte hinsichtlich der Optimierung der Versorgung von Patienten in krossfunktionaler Kooperation

  • Projektkoordination des AMNOG-Prozesses für alle Launch Produkte sowie verantwortliche Steuerung des "Access Core Teams" zusammen mit dem jeweiligen Verhandlungsführer Kommunikation von Strategien und dem aktuellen Projektstatus an internationale funktionsübegreifende Teams

  • Funktionsübergreifende Kommunikation und zeitnahe Umsetzung unserer „Brand Access Pläne" hinsichtlich VA-Aktivitäten auf nationaler Ebene

  • Ausarbeitung produktspezifischer „Access Pläne" in Abstimmung mit den lokalen und internationalen Produktplänen

  • Entwicklung produkt- und indikationsspezifischer Unterlagen in Zusammenarbeit mit dem regionalen Value & Access-Team für unseren Service auf nationaler und regionaler Ebene

  • Unterstützung bei allen AMNOG-relevanten Prozessen hinsichtlich Dossierstrategie und der Preisbildung im Retail Bereich in Anlehnung an die internationale Preisstrategie

  • Fortlaufende Beobachtung des Gesundheitsmarktes hinsichtlich Erstattungsfragen einschl. Ausarbeitung von Empfehlungen und Strategien

  • Initiierung von regionsspezifischen gesundheitsrelevanten Pilotprojekten in Zusammenarbeit mit dem regionalen Value & Access-Team, Health Economics und Medical

  • Aufbau und Pflege des Netzwerkes zu relevanten Schlüsselkunden innerhalb des Gesundheitssystems in Zusammenarbeit mit dem Governmental Affairs Team

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder gesundheitsökonomisches Studium oder vergleichbar mit Schwerpunkt Healthcare Management, Healthcare Economics o.ä.

  • Relevante Erfahrung (idealerweise mind. 3 Jahre) innerhalb der pharmazeutischen Industrie oder in der Beratung mit Schwerpunkt Gesundheitswesen o.a. gesundheitspolitischen Bereichen innerhalb von Market Access oder angrenzender Funktionen oder Branchen in Deutschland

  • Ausgewiesene mehrjährige Kenntnisse bzgl. gesetzlicher Regelungen im Gesundheitswesen in Deutschland und des Zusammenspiels der verschiedenen Entscheidungsträger wünschenswert

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Kostenerstattung von Arzneimitteln und der Anforderung für den Zugang zum Markt und die Erstattung (AMNOG) ein Plus

  • Bestehendes Netzwerk zu relevanten Institutionen in Deutschland (z.B. IQWiG, Spitzenverband Bund der Krankenkassen, Kassenärtzlichen Vereinigungen oder G-BA) ist wünschenswert

  • Erfahrungen hinsichtlich Verhandlungen mit Kostenträgern sind wünschenswert (AMNOG oder Selektivverträge)

  • Teamplayer mit Erfahrung im Navigieren innerhalb einer Matrixorganisation

  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Ausgezeichnete Präsentationstechniken, exzellente Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Max Slevogt (m.slevogt(at)progressive.de). Sie erreichen mich unter 089/5519-7753. Bei direktem Interesse lassen Sie uns bitte Ihren aktuellen CV (inkl. Gehaltserwartung) zukommen, als Grundlage für ein erstes Qualifikationsgespräch.