Connecting...

Manager Regulatory Affairs (m/w)

Location: Frankfurt am Main, Hessen Salary: Verhandelbar
Sector: Life Sciences Type: Permanent

Manager Regulatory Affairs (m/w)

Vertragsbeginn: Einstieg ab sofort möglich
Vertragsart: unbefristete Festanstellung
Standort: Frankfurt

Mit Einsatzbereitschaft zum Erfolg!
Mein Kunde, ein weltweit führender Hersteller von Produkten im Bereich Ästhetik, Neurotoxine und Consumer Care sucht Unterstützung im Bereich Regulatory Affairs. Helfen Sie mit das Leben der Menschheit gesünder, sicherer und erfüllter zu machen, indem Sie sich maßgeblich an der Entwicklung und Zulassung eines hochattraktiven Portfolios beteiligen. Durch eine starke Strategieausrichtung und Dynamik zielt das Unternehmen auf langfristiges Wachstum und Erfolg.

Wollen Sie dabei sein? Dann bewerben Sie sich als Manager Regulatory Affairs (m/w).

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Zusammenstellung und Aktualisierung der Dossiers für die Zulassungen und Registrierungen von Medizinprodukten
  • Entwicklung, Erreichung und Erhalt von Zulassungen/Registrierungen für Medizinprodukte weltweit und der zugehörigen Kennzeichnung unter Berücksichtigung der relevanten Gesetzgebung und regulatorischer Richtlinien
  • Erhalt der Zulassungen/Lifecycle-Management weltweit (Vorbereitung und Einreichung von Zulassungserneuerungen, Änderungsanzeigen, Jahresberichten etc. im Rahmen der Fristen)
  • Sie verantworten die Implementierung der European Medical Device Regulation (EU MDR) und deren Umsetzung und Definition in Arbeitsprojekten
  • Koordination regulatorischer Projekte, bereichsübergreifende Kommunikation und Kommunikation mit Dritten (z. B. Berater, CROs, Distributionspartner) im Hinblick auf regulatorische Problemstellungen
  • Durchführung von Due-Diligence-Verfahren für zugelassene Produkte im Hinblick auf die regulatorischen Aspekte

Folgende Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder ein Studium mit Ingenieurs-Hintergrund
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der internationalen Zulassung von Medizinprodukten
  • Einwandfreie Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, idealerweise weitere Sprachkenntnisse
  • Sie sind kommunikationsstark und haben ein gutes analytisches Denkvermögen
  • Gut strukturiertes und präzises Arbeiten
  • Fähigkeit, Netzwerke zu knüpfen mit internen und externen Partnern

Was Ihnen das Unternehmen bietet:

  • Außertarifliche Bezahlung und Vermögenswirksame Leistungen
  • Umfangreiche Mitarbeiterangebote wie eine betriebliche Altersvorsorge, Medical Check ups, Ferienbetreuung, etc.
  • 45 Tage Urlaub
  • Vertrauensarbeitszeit

Erkennen Sie sich wieder?

Ich freue mich auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Ich betreue Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen.

Rebecca Nestmann
Consultant Medical Devices
Tel: +49 (0) 89 5519 7750
E: r.nestmann[at]progressive.de

Sthree Germany is acting as an Employment Agency in relation to this vacancy.