Connecting...

Manager QA Dokumentation - Raum Wien

Apply for this job
Location Wien, Österreich Salary €40000 - €50000 per annum
Sector Life Sciences Type Permanent

Für meinen Kunden ein international agierendes Pharmaunternehmen mit ausgezeichneter Expertise, starker Expansion und dem Zusammenhalt und Flair eines Familienunternehmens suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Manager QA Dokumentation - Vollzeit - Raum Wien (w/m/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung und Administration der Dokumentation im Produktionsbereich (SOP)
  • Bearbeitung von Abweichungen und OOS/OOL
  • Bearbeitung von Material Defects
  • Betreuung von und Mitwirkung bei CAPA Projekten
  • Prüfung und Freigabe von GxP-relevanten Dokumenten (zB SOPs) in Deutsch und Englisch
  • Pflege und Überwachung der GxP-relevanten Dokumente in unserem elektronischen Dokumentenmanagementsystem
  • Bearbeitung von Change Controls und Non-Conformities im Bereich der Dokumentenlenkung

Ihre Qualifikation:

  • Großes Interesse am Prüfen GxP-relevanter Dokumenten aus verschiedenen Abteilungen
  • Erfahrung in der Erstellung und/oder Prüfung von Arbeitsanweisungen (SOPs)
  • Praktische Erfahrung im Qualitätsmanagement eines Pharma-, Medizinprodukte- oder Lebensmittelbetriebs
  • Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere MS Excel und MS Word) sowie Freude am Umgang mit elektronischen Qualitätsmanagement-Systemen
  • Teamfähige, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Darauf können Sie sich freuen:

  • Gutes Betriebsklima in einem internationalen Umfeld
  • Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Weiterentwicklung innerhalb des Unternehmens

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Maximilian Rudek (Personalberater Quality & Production der Pharmaindustrie) Sie erreichen mich unter 089 5519 7740 oder Mail m.rudek(at)progressive.de.

Bei Interesse freue ich mich über ihre Bewerbung im Word-Format.

Stichworte: GMP, Quality Assurance, SOP, Dokumentation, Change Management, Abweichungen, CAPA, Wien