Connecting...

Manager (m/w) Quality & Regulatory Affairs für Medizinprodukte

Apply for this job
Location Berlin, Deutschland Salary Verhandelbar
Sector Life Sciences Type Permanent

Aufgaben mit Anspruch warten auf Sie:
Sie sind auf der Suche nach einer Herausforderung im Bereich Regulatory Affairs und dem Qualitätsmanagement in der stetig wachsenden Branche der Medizintechnik und möchten den nächsten Karriereschritt in einer anspruchsvollen eigenverantwortlichen Position gehen?
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht ein internationaler Medizinprodukte-Hersteller eine/n

Manager (m/w) Quality & Regulatory Affairs für Medizinprodukte

zur unbefristeten Festanstellung in BERLIN, Vollzeit

Sie starten bei einem führenden Unternehmen aus dem Bereich Medizinprodukte, das seit mehreren Jahren erfolgreich auf dem Markt agiert. Ihr neuer Arbeitgeber sieht es als seine Mission an, Produkte von hoher Qualität anzubieten und durch Forschung und Innovation den Bereich Healthcare weiter voranzubringen.
Als Manager (m/w) Quality & Regulatory Affairs für Medizinprodukte tragen Sie einen wichtigen Teil dazu bei.

Ihre Benefits

  • Internationales und innovatives Arbeitsumfeld
  • Vielzahl betrieblicher Zusatzleistungen
  • Open door policy
  • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Mitarbeit in einem dynamischen innovativen Team

Auf diese Aufgaben können Sie sich freuen:

  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements nach den Anforderungen des MPG, MDD 93/42/EWG; ISO 9001 und ISO 13485
  • Koordinieren und Organisieren sowohl interner als auch externer Audits
  • Entwickeln von Zulassungsstrategien und Verantworten der Produktzulassung bei den nationalen und internationalen Behörden mit Unterstützung von externen Beratern
  • Erstellen zulassungsnotwendiger Unterlagen sowie Bearbeiten der technischen Dokumentation aus den Fachabteilungen (CE, FDA)
  • Vorbereitung, Organisation und Begleitung interner und externer Audits
  • Prozessanalysen/-optimierungen

Ihr Profil:

  • Studium mit naturwissenschaftlichem / technischem Schwerpunkt oder adäquate Ausbildung
  • 2+ Jahre Erfahrung im regulatorischen Umfeld der Medizintechnik
  • Gute Kenntnisse der Normen und Regularien (MPG, ISO 13485, ISO 14971)
  • Grundlegende FDA-Kenntnisse wünschenswert
  • Erste Erfahrungen mit Applications Lifecycle Management Tools
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die richtige Entscheidung für Ihre Karriere

Ist Ihr Interesse an der Position geweckt? Ich freue mich auf Ihren aktuellen Lebenslauf mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Starttermins über den Bewerbungslink, den Sie zu Händen Frau Rebecca Nestmann senden.

Fragen beantworte ich gerne telefonisch unter +49 89 5519 7750 oder r.nestmann(at)progressive.de.