Connecting...

Junior Regulatory Affairs Manager (m/w) - Operations

Apply for this job
Location Hamburg, Deutschland Salary Bis zu €55000 per annum
Sector Life Sciences Type Permanent

Junior Regulatory Affairs Manager (m/w) - Operations

Arbeitsort: Hamburg
Vertragsbeginn: Einstieg ab sofort möglich
Vertragsart: Unbefristete Festanstellung

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, begeistern sich für die Medizintechnik und haben erste praktische Erfahrungen im Bereich Regulatory Affairs?

Dann ist die Position als Junior Regulatory Affairs Manager (m/w) bei einen der führendenden Hersteller von Desinfektions-, Reinigungs- und Pflege Produkten in Hamburg vielleicht genau das richtige für Sie!

Bei unserem Kunden bekommen Sie Raum zur Mitgestaltung und können Ihre eigenen Ideen, bei der Entwicklung von Konzepten und Materialien zur Prävention von Krankenhausinfektionen, einbringen.

Ihre Verantwortung als Junior Regulatory Affairs Manager (m/w) - Operations:

  • In Zusammenarbeit mit Ihrem Team und dem Teamleiter übernehmen Sie die Life-Cycle-Maintenance der bestehenden Zulassungen und Registrierungen
  • Sie unterstützen die Neuregistrierung von Produkten weltweit
  • Sie stehen in engem Kontakt mit Behörden, Vertriebspartnern, etc.
  • Sie arbeiten an der Erstellung und Einreichung von zulassungsrelevanten Dokumenten und Antragsformularen
  • mit Unterstützung durch die relevanten Fachfunktionen organisieren Sie das Complaint-Management
  • Sie übernehmen organisatorische Aufgaben innerhalb der Abteilung Regulatory Affairs
  • Sie überwachen die Fristen der Compliance in enger Abstimmung mit der Gruppenleitung

Was bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder alternativ eine adäquate Ausbildung
  • Erste praktische Erfahrungen im Bereich Regulatory Affairs
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen Word und Excel
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

Zusätzliches Plus :

  • Sie erhalten hohen Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung Ihres Know-hows und Ihrer Erfahrung in die Praxis
  • Sie haben die Möglichkeit Ihre eigenen Ideen, bei der Entwicklung von Konzepten und Materialien zur Prävention von Krankenhausinfektionen, einzubringen
  • Freuen Sie sich auf eine strukturierte Einarbeitung und schnelle Einbindung in das Team
  • Gleitzeit, kostenlose Parkplätze, frisches Obst und vieles mehr


Wenn Sie in diesen vielseitigen Aufgaben eine persönliche Herausforderung sehen dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an r.nestmann[at]progressive.de
Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

Rebecca Nestmann
Consultant Medical Devices, Regulatory Affairs
Tel: +49 (0) 89 5519 7750

Die Personalberatung SThree betreut die ausgeschriebene Stelle im Auftrag ihres Kunden.