Connecting...

HSE Manager (FaSi bzw. SiFA, SiGeKo) im Anlagenbau m/w/d

Apply for this job
Location Deutschland, Deutschland Salary Verhandelbar
Sector Engineering, Global Energy, Oil & Gas, Power and Renewables, Upstream, Shipping, Midstream, Downstream and Chemicals, Nuclear, Engineering, Procurement, Construction & Manufacturing (EPCM) Type contract

Über ProgressiveGE/ Jonathan Kollar

ProgressiveGE ist spezialisiert auf die Vermittlung freiberuflicher Fachkräfte im Großanlagenbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Mein Spezialgebiet liegt dabei im Bereich der konventionellen Energieerzeugung. Durch langjährige Rekrutierungserfahrung und Kenntnisse im Engineering pflege ich gute Beziehungen zu Kunden und biete Spezialisten wie Ihnen spannende Aufgaben und attraktive Projekte, sowohl national, als auch international.

Ich begleite Sie den ganzen Bewerbungsprozess und auch während des Projektes - das ganze selbstverständlich für Sie kostenfrei.

Aktuell bin ich auf der Suche nach einem HSE Manager w/m/d für ein spannendes Projekt im Kraftwerkbau.

Ihre Aufgaben als HSE Manager:

  • Verantwortung für die Definition, Entwicklung und Umsetzung von Prozessen und Strategien zur Verbesserung des Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzes am Standort
  • Ansprechpartner für interne und externe Partner und Behörden für sämtliche Belange
  • Überwachung, Kontrolle und Umsetzung auf Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften
  • Erarbeitung, Einhaltung und Umsetzung aller gesetzlichen, standort- und unternehmensinternen Anforderungen, Regeln und Vorgaben
  • Durchführung von internen Audits / Schulungen und Unterweisungen zur Vermittlung des HSE Standards auf der Baustelle
  • Erstellung von Risikobewertungen, Maßnahmendefinitionen und Verfolgung dieser bis zum Abschluss
  • Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen sowie Erstellung von Arbeits- und Betriebsanweisungen
  • Erstellung von HSE-relevanten Unterlagen, Reportings und Präsentationen
  • Eskalation kritischer Sachverhalte

Ihr Profil / Ihre Qualifikationen:

  • erfolgreicher Abschluss im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und/oder Umweltschutz
  • ausreichendes Wissen über Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie notwendige Zertifizierungen und Genehmigungen
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im Kraftwerkbereich
  • umfassende und aktuelle Kenntnisse der deutschen Gesetzgebung im Bereich HSE
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil

Haben Sie ein geeignetes Profil?

Wenn Sie die Anforderungen abdecken und aktuell bzw. in kürze verfügbar sind, freue ich mich auf die Zusendung Ihres Lebenslaufes im Word-Format (inkl. kurzer Zusammenfassung der Referenzprojekte) sowie Ihres aktuellen Stunden-/Tagessatzes (all-in) an j.kollar[at]progressiveGE.com.

Sie selbst sind gerade im Projekt haben jedoch einen spannenden Kontakt?

Gerne können Sie diese Anfrage auch an Ihre Kollegen/Bekannten weiterleiten.

Ihr

Jonathan Kollar