Connecting...

Experte (m/w) Qualitätsmanagementsysteme

Apply for this job
Location Ludwigsburg, Baden-Württemberg Salary €75000 - €90000 per annum
Sector Engineering Type Permanent

Experte (m/w) Qualitätsmanagementsysteme

Das Unternehmen

Das Unternehmen ist ein namhaftes Unternehmen in der Region Ludwigsburg. Aufgrund der weitreichenden Positionierung in der Automobilbranche, ist die Firma sowohl gefragter Produzent sowie Entwickler innovativer Produkte und Systeme.

Ihre Aufgaben als Experte (m/w) Qualitätsmanagementsysteme:

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der qualitätsrelevanten Teile des Integrierten Managementsystems im Hinblick auf die Anforderungen der IATF 16949 und ISO 26262
  • Zentraler Ansprechpartner für die Themen bezüglich Funktionaler Sicherheit innerhalb der ACPS Automotive
  • Konzeptionelle Erarbeitung und Einführung von neuen Prozessen/ Verfahren
  • Unterstützung bei der Erstellung von Qualifizierungsmaßnahmen und Durchführung von Anwenderschulungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Safety Requirements
  • Förderung des Qualitätsstandards in allen Bereichen des Unternehmens
  • Überwachung der Prozesseinhaltung durch interne Prozess- und Systemaudits
  • Unterstützung bei Ursachenanalyse

Was Sie mitbringen sollten als Experte (m/w) Qualitätsmanagementsysteme:

  • Abgeschlossenes technisches Studium, alternativ Technikerausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Qualitätsmanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im Bereich IATF 16949, im Bereich FMEA
  • Gute Kenntnisse im Bereich ISO 26262 wünschenswert (Safety Engineer oder höher)
  • Interner Prozessauditor VDA 6.3 und Produktauditor VDA 6.5 wünschenswert
  • Ausgeprägtes Bewusstsein für Qualität und Produktsicherheit
  • Deutsch und Englisch: fließend
  • Moderationsfähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit APIS wünschenswert
  • selbständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
  • Gute Koordinationskompetenz, wie Organisations- und Durchsetzungsvermögen

Was Ihr neuer Arbeitgeber Ihnen bietet:

  • Internationales Team in einem global agierenden Unternehmen
  • Attraktives Gehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Weiterentwicklungsangebote
  • Betriebliches Gesundheitswesen

Hat die Position Ihr Interesse geweckt und möchten Sie als strategisches „Sprachrohr" die Interessen des Unternehmns vertreten sowie eigenständig umsetzen? Dann zögern Sie nicht!

Für eine vollständige Bewerbung senden Sie bitte Ihren Lebenslauf sowie Ihre Zeugnisse/Zertifikate an l.stuettgen[at]progressive.de.

Sie haben Fragen zur Position oder zum Unternehmen?

Hierfür steht Ihnen Frau Lara Stüttgen telefonisch unter 0711/48 98 24 18 zur Verfügung.

Selbstverständlich werden Ihre Unterlagen vertraulich behandelt.

Die Personalberatung SThree betreut die ausgeschriebene Stelle im Auftrag ihres Kunden.