Connecting...

Entwicklungsing./Projekting. Hardware(m/w/d)- Medizintechnik

Apply for this job
Location München, Bayern Salary €60000 - €75000 per annum + verhandelbar
Sector IT, Engineering, Life Sciences Type Permanent

Entwicklungsing./Projekting. Hardware(m/w/d)- Medizintechnik

Medizintechnik / ISO 13485 / ISO 14971 / ISO 60601 / Requirement / Elektrotechnik / Regeltechnik / Messtechnik / Mechatronik / Risikoklasse II / Risikoklasse / Verifikation / Validierung / München / Ingenieurdienstleistungen, -wesen

Aktuell suche ich für ein innovatives und wachsendes Unternehmen aus der Medizintechnik einen Entwicklungsing./Projekting. Hardware(m/w/d)- Medizintechnik.

Die Stelle ist im Raum München zur direkten, unbefristeten Festanstellung bei unserem Kunden ab sofort/zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Mein Mandant zeichnet sich durch eine hervorragende Marktpositionierung im Bereich Medizin- und Life-Science-Industrie, sehr guter Auftragslage und besonders spannende Produkte aus. Dies ist Ihre Chance zu einem etablierten Medizintechnikunternehmen (fast 30 Jahre Markterfahrung) zu wechseln, welches auch durch ein besonders mitarbeiterorientiertes Klima im Unternehmen beeindruckt.

Ihre Aufgaben als Entwicklungsing./Projekting. Hardware(m/w/d)- Medizintechnik:

  • Entwicklung, Weiterentwicklung und Produktpflege von neuen und bestehenden Produkten im Bereich der Hämodynamik
  • Erstellen von Produktanforderungen, Spezifikationen, Gerätekonzepten und Prüfplänen
  • Planung, Koordination und Durchführung von Verifikation und Validierung gemäß geltender Normen und Regularien
  • Risikomanagement, sowie Erstellung und Pflege zulassungsrelevanter Dokumentation
  • Kommunikation mit externen Entwicklungspartnern und Lieferanten
  • Selbstständige Bearbeitung von Teilprojekten

Als Bewerber für diese Position verfügen Sie über:

  • Studium der Elektro- oder Medizintechnik, Physik, Mechatronik, Mess- und Regeltechnik oder vergleichbares
  • Mehrjährige Erfahrung in der Medizintechnik
  • Kenntnisse der relevanten medizintechnischen Normen
  • Strukturierte Arbeitsweise, lösungsorientiertes und methodisches Vorgehen
  • Idealerweise Erfahrung im regulatorischen und normativen Bereich der Medizintechnik
  • Technisches Verständnis & Kenntnisse in den Bereichen Elektronik, Mechanik und Software

Neben guten Englischkenntnissen setzen wir Eigeninitiative, Teamgeist, Entscheidungsfreudigkeit und Geschick im interkulturellen Umgang mit Kunden und Kollegen voraus. Neben einem langfristig sicheren Arbeitsplatz bietet die Position vielseitige Gestaltungsfreiräume und Abwechslung, sowie eine leistungsgerechte Bezahlung in einem der spannendsten Technologiebereiche mit flexiblen Arbeitszeiten. Detaillierte Informationen bekommen Sie gerne in einem Telefonat.

Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf unter der 089 551 97 755 oder schicken sie mir eine E-Mail mit aktuellem Lebenslauf in Wordformat an m.rothgaengel(at)progressive.de.

Medizintechnik / ISO 13485 / ISO 14971 / ISO 60601 / Requirement / Elektrotechnik / Regeltechnik / Messtechnik / Mechatronik / Risikoklasse II / Risikoklasse / Verifikation / Validierung / München / Ingenieurdienstleistungen, -wesen