Connecting...

Auditor / Produktexperte (m/w) für Medizinprodukte

Location: Deutschland, Deutschland Salary: Verhandelbar
Sector: Life Sciences Type: Permanent

Auditor / Produktexperte (m/w) für Medizinprodukte

Arbeitsort: Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt oder Homeoffice
Vertragsbeginn: Einstieg ab sofort möglich
Vertragsart: Unbefristete Festanstellung

Mit dem Inkrafttreten der neuen MDR steht die Medizintechnik-Welt vor einer großen Veränderung. Der nunmehr klar definierte Inhalt technischer Dokumentationen (Anhang II und Anhang III der MDR 2017/745) bedeutet für viele Unternehmen einen Mehraufwand und auch Entwickler und Zulieferer sowie Benannte Stellen stehen einem Berg an Aufgaben gegenüber, für den dringend qualifizierte und vor allem erfahrene Fachkräfte gesucht werden.

Ergreifen Sie jetzt die Chance und bewerben Sie sich als Auditor/Produktexperte (m/w) bei einer führenden Benannten Stelle.

Auditor / Produktexperte (m/w) für Medizinprodukte

Diese Aufgabe erwartet Sie:

  • Selbstständige Durchführung der Audits von QM-Systemen auf Grundlage der Richtlinien 93/42/EWG, ISO 13485 und ISO 9001
  • Überprüfung von Produktentwicklungen auf Normen-Konformität
  • Technical File Review
  • Planung und Betreuung von Projekten bei Bestands- und Neukunden

Was Sie mitbringen sollten:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit technischem, medizinischem oder naturwissenschaftlichem Hintergrund
  • Mind. 4 Jahre Erfahrung in der Medizintechnik-Branche in den Bereichen Entwicklung, Produktion und/oder Quality Assurance
  • Umfassende Expertise im Feld aktiver, nicht aktiver Medizinprodukte oder In-vitro-Diagnostika
  • Ausgeprägte Kenntnis einschlägiger Gesetze und Normen
  • Exzellente Deutsch- sowie Englisch-Kenntnisse
  • Reisebereitschaft

Dies bietet Ihnen das Unternehmen:

  • Eine sichere Festanstellung bei einem namhaften Arbeitgeber
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Ein professionell ausgearbeitetes Einarbeitungskonzept sowie ein langfristiges und renommiertes Weiterbildungsprogramm
  • Ein angenehmes Betriebsklima und sowie eine offene Kommunikationskultur
  • Home-Office ist verhandelbar

Wenn Sie in diesen vielseitigen Aufgaben eine persönliche Herausforderung sehen dann senden Sie uns direkt Ihre Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittsdatum an r.nestmann[at]progressive.de

Als Spezialistin für den Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen exklusiv als Beraterin zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!
Rebecca Nestmann
Consultant Medical Devices, Regulatory Affairs
Tel: +49 (0) 89 5519 7750

Sthree Germany is acting as an Employment Agency in relation to this vacancy.