Connecting...

Progressive, ein Geschäftszweig der SThree GmbH und Progressive, ein Geschäftszweig der SThree Temp Experts GmbH mit Firmensitz in: 5 - 11, 60313 Frankfurt a. M, Germany ("[Progressive Recruitment]", "wir, uns, unser") ist einer der Marktführer in der Personaldienstleistungsbranche. Progressive Recruitment erhebt, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten und gibt diese Informationen weiter, um Sie an potentielle Arbeitgeber zu vermitteln oder Arbeitgeber bei der Besetzung von offenen Stellen zu unterstützen. Progressive Recruitment erhebt auch Informationen zu den besuchten Webseiten unserer Homepage. Diese Informationen werden dazu verwendet, um unser Angebot ständig zu verbessern, Fehler zu analysieren und zu beheben.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir Ihre Daten erheben, verarbeiten und weiter geben, sowie Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Daten:

Welche Daten werden von uns erhoben?

Personenbezogene Daten sind persönliche oder sachliche Informationen einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, deren Identität sich aus diesen Informationen eindeutig ergibt oder deren Zuordnung zumindest mittelbar erfolgen kann, auch unter Verwendung unserer Informationsquellen. Unsere Hauptaufgabe ist die Unterstützung unserer Kunden im Bewerber-Auswahlverfahren und die Präsentation des richtigen Bewerbers für offene Vakanzen unserer Kunden. Wenn Sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen möchten, werden Sie aufgefordert, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen.

Bei der Nutzung der Personalrekrutierungs-Plattform Progressive Recruitment durch unsere Kunden mit Bedarf an der Nutzung unserer Personalvermittlungsdienste, sowie durch Bewerber, die an unseren Stellenangeboten interessiert sind, werden in der Regel Daten mit dem nachfolgenden Inhalt erhoben:

  • Identitätsangaben - Name, Adresse, Geschlecht, persönliche Kontaktdaten und, sofern von Ihnen zur Verfügung gestellt, Fotos
  • Angaben zur Beschäftigung - Informationen, die Sie uns zu Ihrem Lebenslauf (CV) und Beruf, der Beschreibung Ihrer Tätigkeit, der Kontaktperson Ihres Arbeitgebers, Ihren technischen Fertigkeiten und Ihrem beruflichen Werdegang, insensbesondere ihren bisherigen Arbeitsstellen, zur Verfügung stellen
  • Hintergrundinformationen - Einzelheiten über Ihre Mitgliedschaften in Berufsverbänden sowie Ihre Interessen und Vorlieben im beruflichen/privaten Bereich, die sich aus den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen ableiten lassen

Sofern für die Bearbeitung Ihrer Anfragen und die Erbringung der gewünschten Leistung die Bereitstellung weiterer bestimmter personenbezogener Daten erforderlich ist, markieren wir diese Felder mit einem Stern oder einem ähnlichen Symbol. Wenn Sie die erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen möchten, kann dies dazu führen, dass die beantragte Dienstleistung entweder ganz oder teilweise nicht erbracht werden kann.

Ferner werden anhand von Cookies und ähnlichen Technologien Informationen darüber erfasst, wie Sie unsere Website nutzen. In unserer Cookie-Richtlinie erhalten Sie ausführlichere Informationen darüber.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir nutzen die von Ihnen bereitgestellten Informationen, um die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen erbringen zu können. Ihre Daten werden daher von uns für die folgenden Zwecke gespeichert, verarbeitet und offengelegt:

Erbringung von Leistungen und interne Verarbeitung

Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung

Abgleich Ihrer Bewerberdaten mit den Stellenangeboten zu vakanten  Positionen

  • Bereitstellung von Informationen in Bezug auf die von uns erbrachten Leistungen, insbesondere über Änderungen unserer Serviceleistungen

 Die legitimen Interessen von Progressive Recruitment und nach Bedarf, für eine vertragsgemäße Umsetzung unserer Leistung

Weitergabe der hinterlegten Angaben zu den Fähigkeiten und Erfahrungen der Bewerber an die Kunden, die nach unserer Einschätzung an einer Inanspruchnahme ihrer Dienstleistungen interessiert sein könnten.

Die legitimen Interessen von Progressive Recruitment und Ihre ausdrückliche Einwilligung

Erfüllung der zwischen Ihnen und uns vereinbarten vertraglichen Pflichten

Notwendig, für eine vertragsgemäße Umsetzung unserer Leistung

Überprüfung, Aktualisierung und Verbesserung unserer Kundendatensätze, zur Pflege einer akkuraten und umfassenden Datenbank

Die legitimen Interessen von Progressive Recruitment

Beantwortung Ihrer Fragen oder Beschwerden

Die legitimen Interessen der Progressive Recruitment

Beziehungsmanagement und Direktvermarktung

Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung

Management, Analyse, Verständnis und Aufbau unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen

Die legitimen Interessen von Progressive Recruitment

Sie können sich für unseren Service "Stellenangebote per Email" anmelden. Über diesen Service erhalten Sie per E-Mail Informationen zu den neuesten Stellenangeboten, die für Ihre Branche und für Ihre berufliche Erfahrung von Bedeutung sind, zu den angefragten Vorstellungsgesprächen, sowie über unsere anderen/neuen Dienstleistungen, die entweder von uns oder anderen Unternehmen aus unserer Unternehmensgruppe über entsprechende Marketing-Mitteilungen angeboten werden. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über Positionen und Projektaufträge, die nach unserer Einschätzung für Sie von Interesse sein könnten sowie über alle Dienstleistungen unserer externen Geschäftspartner, die für Ihre Branche relevant sind. Hiervon umfasst sind u. a. Informationen über vor kurzem registrierte Bewerber / Berater, über die von uns veranstaltete Kunden-Workshops, aktuelle Marktinformationen, neue Softwareprodukte oder Schulungsseminare, die für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich von diesem E-Mail-Service jederzeit abmelden (bitte beachten Sie den nachfolgenden Abschnitt "Zugang zu personenbezogenen Daten").

Die legitimen Interessen von Progressive Recruitment und Ihre ausdrückliche Einwilligung

Analysen und Statistiken

Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung

  • Überprüfung der durch uns zu erbringenden oder erbrachten Leistungen, Durchführung von Analysen und Berichterstattung über die erfolgte Zusammenarbeit

Die legitimen Interessen von Progressive Recruitment

Rechtliche Verpflichtungen

Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung

Verpflichtung zur Offenlegung von Informationen aufgrund von Gesetzen, Verordnungen oder Gerichtsbeschlüssen und/oder zum Schutz unserer Interessen und Rechte

Erforderlich für die Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen

Sonstiges

Grundlage für die rechtmäßige Verarbeitung

Für alle anderen Zwecke, zu denen Sie uns zuvor Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben

  • Sofern ein Zweck mit den oben Genannten vereinbar ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen kompatiblen Zweck ebenfalls verwenden. In diesem Fall setzen wir Sie vor einer weiteren Verarbeitung Ihrer Daten darüber in Kenntnis.

Ihre ausdrückliche Einwilligung

Sie können Ihre Kommunikationseinstellungen verwalten, indem Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in Ihr Profil einloggen. Wenn Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vergessen haben, können Sie Ihr Passwort hier mit Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse einfach zurücksetzen.

Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Für die vollumfängliche Erbringung der vereinbarten Dienstleistung kann es unter Umständen erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an Dritte weiterleiten müssen. Dies bedeutet konkret die Weiterleitung Ihrer Daten an:

  • Körperschaften, die zum Zweck der Veräußerung eines Geschäftsbereichs oder Umstrukturierung Beteiligungen an unserem Unternehmen erwerben oder bereits erworben haben
  • unsere Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, sonstigen Fachberater und Geschäftskontakte für das Management, die Unterstützung oder den Ausbau unserer Geschäftsbeziehungen sowie für die Einhaltung unserer rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen
  • externe Dienstleister, sofern für die Erbringung der vertragsgemäßen Leistungen die Kenntnis Ihrer Daten erforderlich ist. Hierzu zählen auch externe Dienstleister, die in unserem Auftrag Informationen verarbeiten, um uns bei einigen unserer innerbetrieblichen Geschäftsabläufe zu unterstützen, wie beispielsweise bei der Versendung von E-Mails, der Speicherung von Daten sowie der Bereitstellung von IT-, Marketing- und Kundendienst-Services und der Durchführung von Analysen.
  • Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, um eine rechtliche Verpflichtung oder gerichtliche Anordnung zu erfüllen

Ihre Daten werden auch an unsere Kunden weitergeleitet, die nach unserer Ansicht an der Inanspruchnahme von Dienstleistungen der Bewerber interessiert sein könnten. Das setzt voraus, dass der Bewerber dem Erhalt von Mitteilungen mit entsprechenden Kundeninformationen zuvor ausdrücklich zugestimmt hat.

Wir möchten Ihnen die Entscheidung darüber überlassen, welche Informationen und Mitteilungen Sie von uns erhalten und wie Ihre Daten verwendet werden.

Für weitere Informationen bezüglich Ihrer Zugangsrechte zu Ihren gespeicherten Daten, Änderungen und Einwänden können Sie sich über die E-Mail Adresse data-audit@ComputerFutures.com an uns wenden. Hier können Sie u.a. klären, falls Sie

  • Fragen zu den von uns über Sie gespeicherten Informationen haben sollten
  • uns über eventuelle Änderungen zu Ihren Angaben informieren oder die hinterlegten Informationen korrigieren möchten
  • einen besonderen Bedarf in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben
  • Zugriff auf die über sie gespeicherten Daten haben möchten. Auf Anfrage erteilen wir Ihnen schriftlich Auskunft zu Ihren Daten und zu den persönlichen Angaben, die in unserer Datenbank gespeichert sind, sowie zu deren Herkunft.
  • uns mitteilen möchten, dass Sie eine weitere Speicherung und Nutzung Ihrer Daten durch uns nicht mehr wünschen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen aus unserer Datenbank löschen.

Darüber hinaus können Sie sich aus unserer Mailingliste abmelden, falls Sie sich entscheiden, dass Sie keine weiteren Marketing-E-Mails von uns oder einem anderen Unternehmen aus unserer Gruppe erhalten möchten. Klicken Sie dazu einfach auf den "Unsubscribe"-Link (Abmeldelink) am Ende unserer E-Mail-Nachrichten zu den Marketinginhalten. Sie können sich auch in Ihr "Mitteilungskonto zu neuen Stellengesuchen" (Job Alerts) über die Webseite von Progressive Recruitment oder über den Link in Ihren E-Mails zu Stellenangeboten ("Job Alerts") anmelden und, sobald Sie sich auf der Seite "Mein Mitteilungskonto zu neuen Stellengesuchen" (Job Alerts) befinden, die von Ihnen gewählten Abonnements entweder ändern oder löschen.

Wohin werden meine Daten übertragen?

Der Empfänger Ihrer Daten kann in Großbritannien, anderen Ländern im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder anderen Teilen der Welt ansässig sein. In diesen Ländern können andere Datenschutzgesetze gelten, die Ihre Daten nicht in dem Maße schützen wie es europäische Standards vorsehen. Wir leiten Ihre Daten nur dann weiter, wenn wir davon überzeugt sind, dass in dem betreffenden Land geeignete Schutzmaßnahmen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten getroffen werden bzw. dass der Empfänger Ihrer Daten jederzeit im Einklang mit den anwendbaren europäischen Datenschutzgesetzen handelt. Für den Fall, dass das Empfängerland keinen angemessenen Schutz bieten kann, treffen wir, um einen angemessenen Schutz im internationalen Datentransfer zu gewährleisten, die nachfolgenden Schutzvorkehrungen: Abschluss von Datentransferverträgen/Vereinbarungen über die Auftragsdatenverarbeitung, die die Standardvertragsklauseln enthalten oder gegebenenfalls den EU-US-Datenschutzschild.  Sie können bei uns die Einsicht in ein entsprechendes Exemplar beantragen. Nutzen Sie hierzu bitte die nachstehend angeführten Kontaktdaten.

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die sich außerhalb unseres Kontrollbereichs befinden und nicht dieser Datenschutzvereinbarung unterliegen. Falls Sie andere Websites über die bereitgestellten Links aufrufen, können die Betreiber dieser Websites möglicherweise Informationen über Sie erfassen und diese, abweichend von unseren Bestimmungen, gemäß ihren eigenen Datenschutzrichtlinien verwenden.

Datenqualität

Wir verlassen uns darauf, dass Sie sicherstellen, dass Ihre Daten vollständig, richtig und aktuell sind. Informieren Sie uns bitte unverzüglich über jegliche Änderungen oder Fehler im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten. Darüber hinaus können Bewerber jederzeit ihren Lebenslauf durch Einloggen auf der Website von Huxley aktualisieren. Um sich einzuloggen, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Wenn Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vergessen haben, können Sie Ihr Passwort hier mit Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse einfach zurücksetzen.

Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten zu dem Zweck, künftig Personalvermittlungsdienste für Sie zu erbringen und unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu verwalten. Für den Fall, dass unsere Geschäftsbeziehung mit Ihnen endet, werden wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit unseren internen Datenspeicherungsrichtlinien und den gesetzlichen Bestimmungen löschen.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten und Sie vor unbefugtem Zugriff, Manipulation, Vernichtung oder Verlust zu schützen. Trotz unserer Sicherheitsbemühungen ist es wichtig, sich des Umstands bewusst zu sein, dass das Internet kein sicheres Kommunikationsmedium ist. Personenbezogene Daten, die über das Internet übermittelt wurden, können von anderen Nutzern abgefangen werden. Wir können die Sicherheit, der uns über diese Website übermittelten personenbezogenen Daten, nicht garantieren. Durch die Nutzung dieser Website und der Eingabe Ihrer Daten erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Sie diese Website auf eigene Gefahr nutzen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, von einigen Ihrer, sich in unserem Besitz befindlichen, Daten Kopien zu beantragen sowie detaillierte Angaben über die Verwendung dieser Daten zu verlangen. Sofern Sie der Ansicht sind, dass personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, fehlerhaft oder nicht mehr für den ursprünglichen Zweck erforderlich sind, können Sie darüber hinaus beantragen, dass diese Daten korrigiert oder gelöscht werden.

Datenübertragbarkeit - Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Darüber hinaus können Sie verlangen, dass Ihre Daten an einen anderen Datenverantwortlichen übertragen werden, sofern dies technisch durchführbar ist.

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung - Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in folgenden Fällen zu beschränken:

  • sofern Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten (so lange bis die Daten korrigiert oder die Richtigkeit überprüft wurde);
  • sofern die Verarbeitung rechtswidrig ist, die Daten aber nicht gelöscht werden sollen;
  • sofern der Zweck der Verarbeitung weggefallen ist, die Daten aber von Ihnen für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden;
  • sofern Sie aus Gründen eines legitimen Interesses Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer Daten haben. Dies gilt nicht, wenn andere vertretbare Gründe zur weiteren Verarbeitung ihrer Daten vorliegen oder diesbezüglich ein übergeordnetes berechtigtes Interesse besteht.

Für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten den o.g. Beschränkungen unterliegen, werden wir diese nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche verarbeiten.

Recht auf Widerruf der Einwilligung - Des Weiteren haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, von uns zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingestellt wird und/oder Ihre ausdrückliche Einwilligung zu ihrer Verarbeitung zu widerrufen. Dieses Recht kann jedoch nicht ausgeübt werden, wenn andere vertretbare Gründe zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten vorliegen oder diesbezüglich ein übergeordnetes berechtigtes Interesse besteht.

Sie haben ferner jederzeit das Recht, Widerspruch einzulegen gegen:

  • unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktvermarktung
  • unsere Nutzung Ihrer Daten für andere Zwecke, wobei die Nutzung auf einem berechtigten oder öffentlichen Interesse beruht

Kontaktdaten

Für die Geltendmachung Ihrer Rechte oder für Rückfragen bzw. Auskünfte, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Sie sich unter der E-Mail Adresse data-audit@Realstaffing.com gerne an uns wenden.

Sollten Sie mit unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, uns im ersten Schritt darüber unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Dazu können Sie sich auch direkt unter der E-Mail Adresse dpo@sthree.com an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

Änderungen an dieser Richtlinie

Alle Änderungen, die wir künftig an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, das Datum unserer Datenschutzrichtlinie zu überprüfen, wann immer Sie unsere Website besuchen, um über Aktualisierungen oder Änderungen rechtzeitig zu erfahren.

Diese Richtlinie wurde zuletzt aktualisiert am mai 2018.

Cookie-Richtlinie

Diese Richtlinie ("Cookie-Richtlinie") wird von Progressive Recruitment, einer Handelsabteilung von [Unternehmen] (in dieser Cookie-Richtlinie als "Progressive Recruitment", "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet), herausgegeben. Diese Richtlinie gilt für die Verwendung von "Cookies" im Zusammenhang mit der Personalberschaffungsanwendung Progressive Recruitment ("Anwendung"); falls Sie den Bedingungen nicht zustimmen, lesen Sie bitte Abschnitt 4 dieser Cookie-Richtlinie, um Ihre Cookie-Einstellungen zu steuern; nutzen Sie alternativ die Anwendung bitte nicht.

Das diese Richtlinie beinhaltet

Diese Richtlinie gibt an:

  • Was ein Cookie ist (Abschnitt 2);
  • einen Überblick über die von uns verwendeten Cookies (Abschnitt 3);
  • was Sie tun können, wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen (Abschnitt 4);
  • weitere Informationen zu Cookies im Allgemeinen (Abschnitt 5); und
  • eine detaillierte Tabelle aller Cookies, die von uns verwendet werden (Abschnitt 6).

Wenn Sie in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Anwendung keine Cookies akzeptieren möchten, sollten Sie diese nicht mehr verwenden oder Ihre Cookies deaktivieren (siehe nachfolgenden Abschnitt 4 für eine Anleitung). Dies kann sich jedoch auf die Funktionsweise der Anwendung auswirken. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie ausführliche Informationen zu den anderen Informationen, die wir möglicherweise sammeln und wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden dürfen. Diese kann hier abgerufen werden: https://www.progressiverecruitment.com/de/datenschutzerklarung-und-cookie-richtlinie.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die kleine Mengen von Informationen enthalten. Diese werden heruntergeladen und auf einem Ihrer Geräte, das die Nutzung des Internets ermöglicht, gespeichert. Darunter fallen z. B. Ihr Computer, Ihr Smartphone oder Ihr Tablet. Ein Cookie ist wie ein Speicher für eine Webseite. Diese Cookie-Richtlinie informiert Sie über die Cookies, die wir in der Anwendung verwenden, und warum wir sie verwenden.

In der Anwendung verwendete Cookies

Wir verwenden mehrere Arten von Cookies. Insbesondere verwenden wir: notwendige Cookies, die bestimmte grundlegende Funktionen der Anwendung ermöglichen; Funktionalitäts-Cookies, die es uns ermöglichen, die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zu speichern (z. B. Ihre Cookie-Präferenz); Targeting-Cookies, die aufzeichnen, dass Sie auf die Anwendung zugegriffen haben und welchen Links Sie während der Nutzung der Anwendung gefolgt sind, und Leistungscookies, die die Nutzung der Anwendung überwachen. Wir verwenden auch Cookies Dritter - dies sind Cookies, die nicht von uns, sondern von einer Drittanbieter-Website eingestellt werden.

Einige davon sind Session-Cookies, die temporär sind und es uns ermöglichen, Ihre Handlungen während einer einmaligen Verwendung der Anwendung zu verknüpfen. Diese werden am Ende Ihrer Browsersitzung gelöscht. Andere sind dauerhafte Cookies, die für den im Cookie angegebenen Zeitraum auf Ihrem Gerät verbleiben. Diese Cookies helfen uns, Sie als eindeutigen Nutzer zu identifizieren (indem Sie eine zufällig generierte Nummer speichern). 

Im Folgenden finden Sie eine detailliertere Erklärung der von uns verwendeten Arten von Cookies:

  1. Notwendige Cookies

Notwendige Cookies sind unverzichtbar und helfen Ihnen bei der Navigation durch die Anwendung. Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste, wie die Abstimmungskompatibilität, nicht bereitgestellt werden. Diese unterstützen die Sicherheit und grundlegende Funktionalität und sind für den ordnungsgemäßen Betrieb der Anwendung erforderlich. Wenn Sie diese Cookies blockieren, können wir Ihre Nutzung oder Sicherheit während Ihres Besuchs nicht garantieren.

  1. Funktionalitäts-Cookies

Funktionalität-Cookies werden verwendet, um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu bieten. Diese Cookies werden zum Beispiel verwendet, um Ihre persönlichen Präferenzen für Abstimmungsfähigkeiten zu speichern. Sie ermöglichen es der Anwendung auch, getroffenen Entscheidungen zu speichern (z. B. die Deaktivierung der Nutzung von Cookies), um mehr persönliche Funktionen bereitzustellen.

  1. Targeting-Cookies

Targeting-Cookies zeichnen die Tatsache auf, dass Sie die Anwendung verwendet haben und welche anderen Webseiten Sie zwischenzeitlich besucht haben, um sich ein Bild von Ihren Präferenzen und Interessen zu machen. Wir verwenden diese Informationen möglicherweise zur Bereitstellung von Online-Inhalten und -Marketing, das auf Ihre Interessen und Online-Erfahrungen zugeschnitten ist. Bitte beachten Sie, dass jegliche direkte Kommunikation in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung und jeglichen Präferenzen, die Sie in Bezug auf den Empfang von Direktmarketing-Mitteilungen angegeben haben, erfolgt.

  1. Leistungscookies

Leistungscookies helfen uns, das Verhalten der Nutzer der Anwendung zu verstehen. Dies ermöglicht uns, die Anwendung kontinuierlich zu verbessern, um die beste Anwerbungserfahrung zu bieten. Diese Cookies werden auch verwendet, um zu verstehen, wie effektiv unsere Anwendung ist. Zum Beispiel teilen diese Cookies uns mit, welche Seiten von Besuchern am häufigsten besucht werden und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Sämliche von diesen Cookies gesammelte Daten werden aggregiert, um uns bei der Verbesserung der Funktionsweise der Anwendung zu helfen. Einige dieser Cookies werden von Dritten verwaltet. Für weitere Informationen verweisen wir Sie auf die Datenschutzhinweise der Website des Dritten. Insbesondere verwenden wir Google Analytics-Cookies, um einen Überblick über die Nutzergewohnheiten und -volumina zu erhalten und das Gesamterlebnis mit der Anwendung zu verbessern.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst eines Drittanbieters, der von Google Inc. bereitgestellt wird und Leistungscookies und Targeting-Cookies verwendet. Die durch diese Cookies generierten Daten über Ihre Nutzung der Anwendung (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google Inc. auf Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird die gesammelten Daten dazu verwenden, Ihre Nutzung unserer Anwendung in unserem Auftrag zu bewerten, Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und andere Dienstleistungen in Bezug auf Aktivität und Internetnutzung an uns zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen, von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser wie oben beschrieben auswählen. Darüber hinaus können Sie die Datenerhebung und -nutzung durch Google (Cookies und IP-Adresse) verhindern, indem Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren. Dies erzeugt einen Opt-Out-Cookie, der die weitere Verarbeitung Ihrer Daten verhindert. Weitere Informationen zu Google Analytics-Cookies finden Sie auf den Google-Hilfeseiten und in den Datenschutzrichtlinien.

Das Akzeptieren dieser Cookies ist Voraussetzung für die Nutzung der Anwendung. Wenn Sie diese blockieren, können wir nicht garantieren, wie die Anwendung für Sie funktionieren wird.

Steuerung Ihrer Cookie-Einstellungen

Nachdem Sie uns Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erteilt haben, speichern wir einen Cookie auf Ihrem Computer oder Gerät, um diesen für das nächste Mal zu speichern. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie unsere Cookies über Ihre Internetbrowsereinstellungen löschen. Sie sollten dies über die Browsereinstellungen für jeden von Ihnen verwendeten Browser tun. Bitte beachten Sie, dass einige unserer Dienste nicht funktionieren, wenn Ihr Browser keine Cookies akzeptiert. Sie können jedoch Cookies von bestimmten Websites zulassen, indem Sie sie in Ihrem Internetbrowser zu "vertrauenswürdigen Webseiten" machen. Die folgenden Links können Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Cookies-Einstellungen helfen, oder Sie können die "Hilfe"-Option in Ihrem Internet-Browser für weitere Details verwenden:

Falls Sie einen Computer mit anderen teilen, kann die Annahme oder Ablehnung der Verwendung von Cookies alle Nutzer dieses Computers betreffen.

Verwaltung Ihrer Cookies

Die folgenden Links enthalten weitere Informationen zu Cookies: http://www.aboutcookies.org/ und http://www.international-chamber.co.uk/our-expertise/digitaleconomy. Darüber hinaus wurde von der Internet-Werbebranche eine Anleitung zum Online-Datenschutz erstellt, die hier zu finden ist:

Cookie-Richtlinie

Alle Änderungen, die wir künftig an dieser Cookie-Richtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, das Datum unserer Cookie-Richtlinie zu überprüfen, wann immer Sie unsere Website besuchen, um über Aktualisierungen oder Änderungen rechtzeitig zu erfahren.

Diese Richtlinie wurde zuletzt aktualisiert am 25 mai 2018.