Unsere soziale Verantwortung

small school children smiling holding pencils and paper

Teil unserer Unternehmensidentität

Als Geschäftszweig der SThree GmbH betreiben wir ein starkes Programm im Rahmen der Corporate Social Responsibility und sehen dieses als Teil unserer Unternehmensidentität. Wir haben die gemeinsame Vision, das „Leben von Menschen durch Kenntnisse, Fähigkeiten und Arbeit zu transformieren“. Unser über die Jahre aufgebautes Programm ist ein Teil unserer Geschäftsziele und eng darauf abgestimmt. Wir haben ein umfassendes Programm von Aktivitäten in drei Kernbereichen entwickelt: Gemeinschaft, Arbeitsplatz und Umwelt.

Gemeinschaft

  • Wissenstransfer durch ehrenamtliche Mitarbeit: Unsere Mitarbeiter dürfen zwei Tage bezahlte Arbeit aufwenden, um für örtliche gemeinnützige Vereine und Schulen zu arbeiten. Mehr als 685 Mitarbeiter haben ihre Fähigkeiten in den letzten fünf Jahren weitergegeben und damit mehr als 3.635 Menschen geholfen
  • Wir haben bisher zehn Lehrstellen, 40 Praktikumsplätze und 14 Stipendien an britischen Universitäten für benachteiligte junge Menschen unterstützt
  • Unsere siebenjährige Partnerschaft mit den SOS Kinderdörfern geht weiter: Der Großteil unserer Unterstützung geht nach Chipata in Sambia. Dort haben wir ein SThree-Haus, in dem acht Waisen mit ihrer SOS-Mutter leben. Mehr als 1 Million Euro Spenden wurden bereits übergeben
  • SThree setzt seine Unterstützung des weiteren Dorfes Chipata in Sambia durch den Einsatz örtlich produzierter Tablet-Computer mit Solarzellen-Ladegerät fort, die den Grundschülern des Dorfes zugutekommen

Was Mitarbeiter über das Programm sagen:

„Wir haben uns verpflichtet, den jeweiligen örtlichen Bereich, in dem wir tätig sind, zu unterstützen; zurzeit erkunden wir Möglichkeiten, Gemeinschaften in Nigeria zu unterstützen, wo Progressive im Öl- und Gasmarkt tätig ist.“

James Winfield, Senior Business Manager

„Es gibt engagierte Menschen in unserem Geschäft, die einen Beitrag leisten möchten – CSR ermöglicht uns, uns einzubringen und Wert zu schaffen.“

Cynthia Leung, Business Manager, Singapore

Arbeitsplatz

  • Mitarbeiterentwicklung: Wir investieren in unsere Mitarbeiter mit zahlreichen Schulungsmaßnahmen unter der Leitung unserer Abteilung Learning & Talent
  • Vielfalt und Toleranz: Wir fördern eine Kultur der Toleranz mit unserem Identity-Programm. Wir haben uns ein Fünfjahresziel für eine Frauenquote gesetzt, und zwar auf allen geschäftlichen Ebenen bis hin zur Geschäftsleitung
  • Unsere starke Mitarbeiterbeteiligung wird daraus ersichtlich, dass 93 % der Befragten unserer Mitarbeiterumfrage bestätigten, dass sie SThree als ausgezeichneten Arbeitgeber weiterempfehlen würden

Umwelt

  • Verringerungen der Emissionen: In den letzten vier Jahren haben wir uns auf eine konstante Verringerung der Emissionen unserer Büros fokussiert.
  • Neue Reiserichtlinie: 2012 haben wir eine neue Reiserichtlinie eingeführt, die unsere internen Geschäftsreisen drastisch reduziert hat. Außerdem setzen wir unsere Anstrengungen fort, den Einsatz von Videokonferenzen als effizientere Option zur Senkung unserer Schadstoffemissionen zu verstärken.
  • Papierloses Büro: Wir motivieren alle unsere Standorte dazu, das Konzept des papierlosen Büros zu umzusetzen. Wenn wir Papier verbrauchen, versuchen wir es wiederzuverwerten.
  • ClimateCare-Projekte: Wir kompensieren unsere globalen CO2-Emissionen durch zwei ClimateCare-Projekte. Die Uganda Cook-Öfen, die weniger Brennstoff verbrauchen und die Luftverschmutzung erheblich verringern. Diese Methode stellt einen Ersatz für Holz und Holzkohle dar und rettet damit den verbleibenden Waldbestand in Uganda. Außerdem das sogenannte „Wind Energy Project“ in Indien, das die Lieferung von zuverlässiger und sauberer Energie sicherstellt.

Weitere Informationen über unsere CSR-Initiativen finden Sie hier

Der Wandel des Führungsstils in Krisenzeiten

30 Sep 2020

Die Digitalisierung erfordert ein ganz neues Führungsverständnis. Wie haben sich die Führungsrollen in den letzten Monaten verändert? Lesen Sie das ausführliche Interview mit Business Manager Martin Hunglinger von Progressive.

Diese Apps sollten Sie als Freelancer kennen

23 Sep 2020

Als Freelancer sind Sie Marketing-Verantwortliche, Assistenten der Geschäftsführung, Angestellte und Vertriebsmanager in einem. Mit den passenden Apps ausgestattet, lassen sich viele Ihrer Aufgaben problemlos auch von unterwegs erledigen.  Wir zeigen Ihnen deshalb hier die acht wichtigsten Apps, die Sie als Freelancer unbedingt kennen sollten.

Technische Gebäudeausrüstung - Ein vielfältiger Bereich mit Zukunft

16 Sep 2020

Wie hat sich die Lage im TGA-Bereich mittlerweile verändert, auch aufgrund der Corona-Pandemie und wie sehen die beruflichen Zukunftschancen aus? Lesen Sie das ausführliche Interview mit Business Manager Sven Meyer von Progressive.

7 Tipps für Freelancer – So betreiben Sie erfolgreiches Marketing

02 Sep 2020

Selbstmarketing sollte auf Ihrer To-Do-Liste als Freelancer ganz oben stehen. Denn was für Unternehmen gilt, hat auch für Sie als Selbstständiger Gültigkeit: Nur wer auf sich aufmerksam macht, wird auch wahrgenommen. Wir zeigen Ihnen 7 Tipps für erfolgreiches Marketing.