Wissenschaftlicher Projektleiter (m/w/d)

Ort: Baden-Württemberg, Deutschland
Gehalt: verhandlungsfähig
Spezialisierungen: EPCM
Vertragsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Wissenschaftlicher Projektleiter (m/w/d) optische Bearbeitungsprozesse

für einen meiner Kunden, befinde ich mich im Moment auf der Suche nach einem Wissenschaftlicher Projektleiter (m/w/d) optische Bearbeitungsprozesse

Aufgabe:

  • hochgenaue Bearbeitungsprozesse auf der Basis von Teilchenstrahlen für die Herstellung von Spiegeln in zukünftigen EUV Systemen entwickeln
  • die Wechselwirkung zwischen Teilchenstrahlen und optischen Materialien untersuchen
  • mit Vakuumanlagen umgehen
  • Entwicklungsaufgaben planen, steuern und selbstständig durchführen
  • Prozessketten inkl. Übergabespezifikationen für die hochgenaue Endbearbeitung von Spiegeloberflächen aufstellen und verhandeln
  • die Einführung neuer Bearbeitungsprozesse in die Produktion begleiten
  • Produktionsmitarbeiter bei der Anwendung komplexer Teilchenstrahl-Bearbeitungsprozesse unterstützen

Anforderungsprofil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Physik oder Ingenieurwissenschaften, möglichst mit Promotion
  • mehrjährige Erfahrung im Entwickeln von hoch komplexen Systemen oder Prozessen
  • nachgewiesene Erfahrung im Umgang mit Vakuumanlagen
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich Optik und Teilchenstrahlen
  • eine strukturierte Arbeitsweise und gute organisatorische Fähigkeiten
  • ein sehr hohes Maß an Kommunikations- Team-, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit

Rahmenbedingungen:

Start: 01.10.2020

Auslastung: Vollzeit

Wenn Sie das Projekt spannend finden, lassen Sie mir bitte ihren aktuellen CV unter der Angabe eines Bruttojahresgehalts per Mail an j.kolb(at)progressive.de zukommen, damit wir bereits in den kommenden Tagen Gespräche führen können.

Jetzt bewerben