Verfahrensingenieur (m/w/d) Chemie

Ort: Schwarzheide, Brandenburg, Deutschland
Gehalt: VB
Spezialisierungen: Downstream und Chemikalien
Vertragsart: Arbeitnehmerüberlassung
Jetzt bewerben

Verfahrensingenieur (m/w/d) Chemie

für unseren Kunden aus der Chemieindustrie bin ich aktuell auf der Suche nach einem Verfahrensingenieur (m/w/d) Chemie

Einsatzort: Schwarzheide

Laufzeit: 12-18 Monate

Stunden/Woche: 40

Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Leitung von technischen Investprojekten
  • Bereich Verfahrenstechnik Chemischer Anlagenbau (Aufgabenstellung bis IBN)
  • Eigenverantwortliche Planung und Implementierung von Anlagenänderungen und Schwerpunkt Verfahrenstechnik
    Kontakt zu internen Kunden
  • Verfolgung und Steuerung von Qualität, Kosten, Terminen für das Projekt sowie dessen Reporting
  • Erarbeiten der Projektpläne vom Basic Engineering bis zur Inbetriebnahme
  • Kunden-Kommunikation
  • Koordination aller Aktivitäten, interner Fachstellen und externer Partnern und Kontraktoren zur reibungslosen und qualitätsgerechten Realisierung der Projekte unter Berücksichtigung der Termin- und Kostenpläne
  • Treffen sämtlicher Entscheidungen im Rahmen des Projektes entsprechend des Verantwortungsspielraumes
  • Erarbeitung/Präzisierung der Aufgabenstellung mit dem Betrieb
  • Spezifikation, Anfrage und Mitwirkung bei Vergabe von Ausrüstungen und Komponenten sowie Dienstleistungen; Prüfung der Lieferantenunterlagen
  • Mitwirkung bei Sicherheitsbetrachtungen
  • Erarbeitung/Koordination der Projekt-Abschlussdokumentationen
  • Mitwirkung bei Sicherheitsbetrachtungen (HAZOP)
  • Lasten-und Pflichtenhefte erstellen/prüfen
  • Übernahme komplexer Aufgaben in der Apparatetechnik
  • Planung der Instandhaltungen und Reparaturen
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Überarbeitung von Verfahrensanweisungen, Prozessen und Standards auf lokaler/globaler Ebene
  • Erstellung und Verlängerung von Verfahrensprüfungen und Schweißerzeugnissen
  • Qualitätskontrolle in der Fertigung
  • Verluste oder Verschwendungen erkennen und Störungen sowie ihre Ursachen erkennen und beheben

Profil:

  • Ausbildung zum Ingenieur Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen / Maschinenbau
  • Abschluss als Internationale/r Schweißfachingenieur/in (SFI) wünschenswert
  • Erfahrung im Apparatebau (AD2000/EN13445) und/oder Stahlbau wünschenswert
  • mind. 3 Jahre Berufserfahrung auf dem Gebiet der verfahrenstechnischen Projektierung von Anlagen in der Chemischen Industrie
  • Fundierte Fachkenntnisse und Erfahrung in der verfahrenstechnischen Planung wie Konzeption im P&ID; Rohrleitungsplanung einschl. Anwendung Rohrklassen/Medienschlüssel; Spezifikation von Pumpen, Druckgeräten u.a.; Festlegung und Konzeption von Sicherheitseinrichtungen; verfahrenstechnischer Explosionsschutz;
  • Aufstellung von Mengengerüsten und deren Kostenschätzung
  • Erfahrung im Projektmanagement, sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke, Normen und Vorschriften
  • Gute MS Office Kenntnisse, Kenntnisse CAD sowie Input für verfahrenstechnische Berechnungen

Sollte Ihnen die Position als Verfahrensingenieur (m/w/d) Chemie zusagen, dann bewerben Sie sich so schnell wie möglich, per Mail oder telefonisch.

Für eine schnellere Abwicklung lassen Sie mir bitte Ihren Lebenslauf direkt per Mail zukommen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich mich ausschließlich auf passende Bewerbungen zurückmelden werde.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.

Johanna Kopp

Tel: 0172- 5318564

Email: j.kopp(at)progressivege.com

Dieser Geschäftszweig der SThree GmbH betreut die ausgeschriebene Stelle im Auftrag ihres Kunden.

Jetzt bewerben