Software- und Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Ort: Aachen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Gehalt: Verhandlungsbasiert
Spezialisierungen: Ingenieurwesen
Vertragsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Sie sind ein Automatisierungsspezialist* (m/w/d) und planen Ihren nächsten beruflichen Schritt?

Sie sind an Unternehmen interessiert die in einem internationalem Umfeld agieren und in der Automatisierungsbranche zuhause sind?

Mein Mandant ist ein globaler Anbieter für Thermoprozesse. In den Bereichen Aluminium-, Kupfer-, Halbzeug-und Gießereiindustrie sowie für Edelstahl Gussprodukte ist das Unternehmen ein weltweiter Spezialanbieter, welches seit über 80 Jahren erfolgreich besteht.

Als Haupttätigkeit sind Sie für die Erarbeitung und Projektierung von Komplexen Anlagen zuständig und betreuen die Programmierung und Inbetriebsetzung von Steuerungen und Visualisierungssystemen.

Starten Sie in einem zukunftssicheren und Innovativem Unternehmen durch und bewerben Sie sich auf die Position als

Software- und Inbetriebnahmeingenieur (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erarbeitung und Projektierung von Konzepten für komplexe Steuerungs- und Regelsysteme für kundenspezifische Problemlösungen
  • Programmierung und Inbetriebsetzung von Steuerungen und Visualisierungssystemen für Industrieofenanlagen, einschließlich der Peripherie-Anlagen
  • Prüfung der Software vor Auslieferung
  • Betreuung und Durchführung von Inbetriebnahmen
  • Dokumentation der Anlagen-Kennwerte
  • Betreuung von externen Partnern für die zuvor beschriebenen Aufgaben
  • Entwurf und Weiterentwicklung der Unternehmens-spezifischen Software zur Anlagenbedienung und Visualisierung
  • Weiterentwicklung von Software-Standards unserer Anlagen und deren Baugruppen

Unsere Anforderungen:

  • sehr gute SPS-Programmierkenntnisse (Siemens TIA-Portal)
  • gute Kenntnisse in der Programmierung von Prozessvisualisierungen (WinCC)
  • Erfahrung in der Feldbustechnik
  • Erfahrung in der Projektierung von frequenzgeregelten Antrieben mit Steuerungsanbindung
  • Verständnis für verfahrenstechnische Zusammenhänge und Abläufe
  • gute Englischkenntnisse
  • sehr hohe Reisebereitschaft
  • unternehmerisches Denken und Handeln sowie ausgeprägte Kundenorientierung
  • Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsvermögen und Zuverlässigkeit
  • hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortlichkeit und Selbständigkeit

Wird Ihnen geboten:

  • Ein sich stetig entwickelndes Aufgabengebiet in einem Wachstumsorientierten Umfeld, wodurch immer neue, interessante und Herausforderungen entstehen.
  • Weiterbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb Ihres Fachbereichs
  • Flexible Arbeitszeiten anhand Gleit-und Vertrauensarbeitszeit
  • Optionen auf Homeoffice
  • 30 Tage Urlaub sowie ein attraktives Vergütungsmodell

Wagen Sie den Schritt in Ihre Zukunft!

Als Ansprechpartner steht Ihnen Matthias Anton unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

Telefon: +49 (0) 211 9755 3317 Mobil: +49 176 4711 5184 E-Mail: m.anton[at]progressive.de

Jetzt bewerben