Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Ort: Berlin, Deutschland
Gehalt: €50000 - €75000 per annum + Weiterbildungsangebote
Spezialisierungen: Life Sciences
Anstellungsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Regulatory Affairs Manager Medizintechnik (m/w/d)

Aktuell suche ich für einen Global Player aus der Medizintechnik einen Regulatory Affairs Manager (m/w/d).

Die Stelle ist im Raum Berlin zur direkten, unbefristeten Festanstellung bei unserem Kunden ab sofort / zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Als Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

  • sind Sie verantwortlich für die Leitung, Planung und Steuerung von Registrierungs- und Zulassungsprojekten im nationalen und internationalen Kontext
  • in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsarbeit verantworten Sie die Zulassung neuer Produkte mit dem Schwerpunkt auf dem US-amerikanischen Markt
  • ist auch die Überprüfung bestehender Zulassungen Teil ihrer Arbeit
  • erstellen Sie zulassungsrelevante Dokumente und halten diese auf dem neuesten Stand
  • analysieren Sie die Abläufe der Regulatory Affairs und nutzen Optimierungspotenziale
  • arbeiten Sie international, abteilungsübergreifend und mit internen sowie externen Partnern

Als Bewerber für diese Position

  • haben Sie ein Studium im technischen, betriebs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereich erfolgreich abgeschlossen
  • haben Sie umfassende Arbeitserfahrung in den Regulatory Affairs, idealerweise FDA und CFDA
  • verfügen Sie über Kenntnisse der internationalen Zulassungsvorgaben (u.a. 93/42/EEC, 510(k), MDD, MDR, ISO 13485, ISO 14971)
  • sprechen Sie Deutsch und Englisch mindestens fließend

Es erwarten Sie

  • abwechslungsreiche Projekte, Einblick in Prozesse bestehender Geräte und Neuentwicklung
  • attraktiver Arbeitgeber mit großem Handlungsspielraum durch Marktstellung
  • breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten und zur persönlichen Entwicklung

Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf unter der 089 551 97 875 oder schicken sie mir eine E-Mail mit aktuellem Lebenslauf in Wordformat zu Händen Josephine Sievers an j.sievers(a)progressive.de

Jetzt bewerben