Qualitätsmanagement Beauftragter / QMB (m/w/d) in Hamburg

Ort: Hamburg, Deutschland
Gehalt: €65000 - €85000 per annum + verhandlungsfähig
Spezialisierungen: Life Sciences
Anstellungsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Als Personalberatung haben wir uns im Jahr 2007 auf die Medizintechnik-Branche spezialisiert. Mit einem Team von acht Beratern im Medical Device Bereich betreuen wir unsere Bewerberinnen und Bewerber innerhalb des kompletten Bewerbungsprozesses. Konkret bedeutet dies, dass wir Sie in allen Fragen rund um Ihren nächsten Karriereschritt beraten, Ihnen in der Zusammenstellung und Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen helfen und Sie gezielt auf die Bewerbungsgespräche vorbereiten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) für die Medizintechnik (m/w/d) in Hamburg

Ihre Tätigkeiten

In der Funktion des Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) verantworten Sie das komplette Qualitätsmanagementsystem nach der ISO 13485. Damit sind Sie Hauptansprechpartner im Unternehmen für alle Fragen rund um das QM-System. Sie sind für die Durchführung von internen Audits und Lieferantenaudits veramtwortlich und begleiten außerdem die externen Audits. Neben der Pflege und Bereitstellung aller relevanten QM-Dokumente sorgen Sie innerhalb von Schulungen dafür, dass die Mitarbeiter des Unternehmens die QM-Standards kennen und umsetzen.

Das erwartet Sie

  • Ein Unternehmen mit flachen Strukturen
  • Die Möglichkeit, sich mit hoher Selbstverantwortung zu engagieren
  • Direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dadurch direkte Mitwirkung bei Veränderungsprozessen
  • Eine qualitätsbewusste Firma, in der Qualitätsmanagement nicht als notwendiges Übel angesehen wird

Diese Qualifikationen bringen Sie mit

  • Einen technischen Hintergrund durch ein abgeschlossenes Ingenieursstudium oder eine adäquate Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im operativen Qualitätswesen der Medizintechnikindustrie
  • Sie kennen die regulatorischen Anforderungen an Medizinproduktehersteller (ISO 13485, ISO 14971, MPG, 93/42/EEC, 21CFR820) und wenden diese pragmatisch an
  • Sichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (schriftlich und mündlich)
  • Eine ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten auf Augenhöhe

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, schicken Sie uns sehr gerne Ihre Bewerbungsunterlagen zu.

Wir setzen uns kurzfristig mit Ihnen in Verbindung, um die Position detailliert und vertraulich zu besprechen.

Ihre Ansprechpartnerin ist Johanna von Wendt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben