Projektmanager Regulatory Affairs (m/w/d)

Ort: Konstanz, Baden-Württemberg, Deutschland
Gehalt: €65000 - €75000 per annum + betriebliche Altersvorsorge
Spezialisierungen: Life Sciences
Anstellungsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Internationale Zulassungen von Medizinprodukten der Risikoklassen I bis III sind Ihr Fachgebiet?

Sie sehen Ihre berufliche Zukunft bei einem global agierenden Unternehmen, das Ihnen in einem spannenden Arbeitsumfeld vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bietet? Sie schätzen die Vorzüge eines mittelständischen Unternehmens, das weltweit erfolgreich ist?

Für einen international tätigen Medizinprodukte-Hersteller in Baden Württemberg suche ich einen

Projektmanager Regulatory Affairs (m/w/d)

Das bietet Ihnen das Unternehmen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz in Festanstellung
  • Ein umfangreiches Produktportfolio und innovative Technologien
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten mit einem klar definierten Entwicklungsplan
  • Hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen
  • Ein attraktives Gehaltspaket

Diese Aufgaben warten aus Sie:

  • Vorbereitung und Durchführung der Dokumente für internationale Zulassungen
  • Projektleitung bei Reregistrierungen und Neuzulassungen
  • Überwachung alle normativen Anforderungen während des Entwicklungsprozesses
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung interner Audits
  • Direkter Ansprechpartner für internationale Teams

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder eine adäquate Ausbildung
  • Mind. 3 Jahre Industrieerfahrung im Bereich Regulatory Affairs
  • Erfahrungen mit Medizinprodukten bis zur Risikoklasse III
  • Erfahrungen mit Zulassungen in den USA von Vorteil
  • Verhandlungsgeschick und Teamgeist

Haben Sie noch Fragen?

Als spezialisierte Beraterin für den Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen exklusiv zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen. Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Diese Position ist nicht das Richtige für Sie? Besuchen Sie für weitere Regulatory Affairs Positionen auch mein XING-Profil oder senden Sie mir Ihre Initiativbewerbung an j.schust[at]progressive.de

Johanna Schust
Associate Principal Consultant
Medical Devices, Regulatory Affairs
Tel: +49 (0) 89 551 9766

Jetzt bewerben