Produktspezialist (m/w/d) IVD

Ort: München, Bayern, Deutschland
Gehalt: €70000 - €80000 per annum + betriebliche Altersvorsorge
Spezialisierungen: Life Sciences
Vertragsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Spezialist (w/m/d) im Bereich In-vitro-Diagnostika für Produkte sowie Qualitätsmanagementsysteme

Aufgaben

  • Bewertung von Qualitätsmanagementsystemen und technischen Dokumentationen während angekündigter und unangekündigter Audits sowie Inspektionen bei Herstellern von In-vitro-Diagnostika
  • Bewertung von technischen Dokumentationen sowie Produktdossiers und Prüfergebnissen von Produktionschargen von In-vitro-Diagnostika der höchsten Risikoklasse,vorwiegend am Dienstsitz
  • Betreuung von Bewertungs- bzw. Zertifizierungsprojekten einschließlich Erstellung der entsprechenden Dokumentation und der Kommunikation mit Kunden
  • Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen Bereich, z.B. Biologie, Biochemie oder auch Medizin (Promotion von Vorteil)

Qualifikation:

  • Mehrjährige (+4 Jahre) Berufserfahrung in der Diagnostik-Industrie oder in einem Prüflabor im labormedizinischen Bereich,
    insbesondere in Entwicklung, Herstellung, Prüfung bzw. Qualitätssicherung
  • Gute Kenntnisse/Erfahrungen in Immunologie, Molekularbiologie und entsprechenden Techniken
  • Ausbildung/Erfahrung als Qualitätsmanagementbeauftragte/r, -fachkraft, -auditor/in oder Kenntnisse im Bereich Zertifizierung von Vorteil
  • Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen, weitere Softwarekenntnisse von Vorteil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Freude am Reisen, national und international (Reisetätigkeit ca. 40-50%)
  • Sicheres Auftreten, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Koordinationsfähigkeit

Dies bietet Ihnen das Unternehmen:

  • Eine sichere Festanstellung bei einem namhaften Arbeitgeber
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Ein professionell ausgearbeitetes Einarbeitungskonzept sowie ein langfristiges und renommiertes Weiterbildungsprogramm
  • Ein angenehmes Betriebsklima und sowie eine offene Kommunikationskultur
  • Ein internationales Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit, vom Home-Office aus zu arbeiten

Haben Sie noch Fragen? Als spezialisierte Beraterin für die Bereiche Regulatory Affairs, Clinical Affairs & Quality Management in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen exklusiv zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen. Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Diese Position ist nicht das Richtige für Sie? Besuchen Sie für weitere Regulatory Affairs Positionen auch mein XING-Profil oder senden Sie mir Ihre Initiativbewerbung zu j.schust[at]progressive.de

Für mehr Informationen über Progressive Recruitment besuchen Sie www.progressiverecruitment.com/de

Johanna Schust
Associate Principal Consultant
Medizintechnik

Telefon: +49 176 42733612
Mai: j.schust[at]progressive.de

Jetzt bewerben