Post-Doc Prozessanalytik (m/w/d) (PR-33909975)

Ort: Penzberg, Bayern, Deutschland
Gehalt: Verhandelbar
Spezialisierungen: Life Sciences
Vertragsart: Arbeitnehmerüberlassung
Jetzt bewerben

Post-Doc Prozessanalytik (m/w/d)

Aufgaben:
* Entwicklung, Planung und Implementierung neuer Analytikverfahren
* Mitarbeit bei Trouble-Shooting Projekten, Projekte zur Verbesserung und Weiterentwicklungen von Inprozess-Analytikmethoden
* Durchführung von Laborversuchen zur Methodenimplementierung
* Erstellung von Validierungsplänen und -berichten sowie Durchführung von Validierungen
* Erstellung und Überarbeitung von Vorschriften (HVen, TVen, SOPen)
* Abstimmung neuer Analytikverfahren mit den Mitarbeitenden, Team-, Gruppen- und Abteilungsleitung
* Bewertung von Analytikverfahren unter Beachtung der Umweltschutz- und Arbeitsschutzrichtlinien und Prüfung der dazugehörigen Dokumentation
* Mitwirkung bei der Koordination der Inbetriebnahme neuer Geräte
* Mitwirkung bei den Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen von Inbetriebnahmen neuer Geräte
* Mitarbeit in der IPK Routine Analytik in Engpasssituationen
* Umsetzung und Aufrechterhaltung der Labor-/Technikumshygiene

Erfoderliche Anforderungen:
* Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie mit Promotion
* Spezialisierung analytische Chemie in den Fachgebieten organische und bioorganische Chemie
* Praktische Laborerfahrung
* Sehr gute Kenntnisse analytischer Methoden, insbesondere HPLC, NMR
* Sehr gute Deutsch-Kenntnisse

erwünscht:
* qNMR Erfahrung
* Kenntnisse im Bereich Nukleotide

Parameter:

* Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
* Standort: Penzberg
* Auslastung: Vollzeit (40h/Woche)

Dieser Geschäftszweig der SThree GmbH betreut die ausgeschriebene Stelle im Auftrag ihres Kunden.

Jetzt bewerben