Planer von Apparatereparaturen und Umbauten (m/w/d)

Ort: Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland
Gehalt: ---
Spezialisierungen: Ingenieurwesen
Anstellungsart: Freie Mitarbeit / Projektmitarbeit
Jetzt bewerben

Wir sind momentan auf der Suche nach jemanden der die Planung von Apparatereparaturen und -umbauten in der Detailplanungsphase (i.d.R. basierend auf Reparaturempfehlungen des Kunden) auskennt (m/w/d)

Start: 01.03.2020

Standort: Baden-Württemberg

Laufzeit: Bis 31.03.2021

Leistungsumfang:

  • Bestandsaufnahmen und Umbauplanungen vor Ort
  • Abgleich Bestands-Dokumentation mit der Ist-Situation vor Ort
  • Erstellung von Reparaturzeichnungen/-skizzen (ggf. händisch, da
  • für die Instandhaltung kein CAD-System zur Verfügung stellt!)
  • Vorbereiten der Unterlagen/Formblätter für Prüfungen nach BetrSichV an
  • Druckgeräten und Rohrleitungen mit und ohne Änderungen (Anweisung IMS-3023/24)
  • Erstellen von Bauteilspezifikationen (z.B. für Inneneinbauten etc.) und erforderliche Kommunikation mit Herstellern/Lieferanten
  • Prüfung von Konstruktionszeichnungen und Stücklisten und erforderliche Kommunikation mit Herstellern/Lieferanten, z.B. bei Abweichungen von den Bauvorschriften
  • Zusammenstellen der Fertigungsmappen
  • Führen der Planungsliste Apparatereparaturen inkl. Auswertungen/Berichtswesen
  • Eintragen der Arbeitspunkte in Master-R&I-Schemata
  • Schnittstellenabstimmung mit den Fachgewerken (EMSR, Inspektion/ Schweißüberwachung bzgl. ZfP, Gerüstbau/Isolierer für vor Ort Aufnahmen, Rohrleitungsplaner, CAD-Abteilung, etc.)
  • Archivrecherchen (Statiken, Berechnungen, etc.) und Prüfung der Unterlagen auf Inhalt und Relevanz
  • Zusammenstellen von weiteren Planungsdokumenten (z.B. Rohrleitungsplänen, R&I-Schemata, etc.)
  • Erstellen der „as built" Dokumentation (Korrektur der Bestandszeichnungen per Roteintrag)

Anforderungsprofil:

  • Ingenieur/Techniker mit mehrjähriger Berufserfahrung als Konstrukteur in der Aufstellungs- und Rohrleitungsplanung sowie Stahlbauplanung in der Prozessindustrie
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke und Industriestandards für Apparate, Rohrleitungen und deren Komponenten, Bereitschaft zur schnellen Einarbeitung der Standards
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Teamfähigkeit
  • Erfahrung mit ad hoc Planung während Anlagenstillständen in Raffinerien
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Falls Sie an der Stelle interessiert sind freuen wir uns auf Ihren aktuellen Lebenslauf bis zum 23.11.2019 an Frau Riedesel, j.riedesel(at)progressivege.com

Jetzt bewerben