Mitarbeiter Regulatory Affairs (m/w/d)

Ort: Pforzheim, Baden-Württemberg, Deutschland
Gehalt: €55000 - €65000 per annum + BAV
Spezialisierungen: Life Sciences
Vertragsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Sie haben Ihr Handwerkszeug im Qualitätsumfeld von Medizinprodukten gelernt? Sie sind auf der Suche nach einer neuen Position bei einer Firma,
die Sie fordert und fördert und dabei großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit und die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter legt?

Dann ist eine Position bei meinem Kunden mit fast 50-jähriger Firmengeschichte sicher genau das Richtige für Sie! Für einen Medizinproduktehersteller in
Pforzheim suche ich zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Regulatory Affairs & Technical Documentation (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Eigenständiges Durchführen von internationalen Produktzulassungen mit Vor- und Nachbereitung und Überwachung
  • Pflege und Aufbereitung der technischen Dokumentation für Medizinprodukte
  • Allgemeine Administrationsaufgaben im Bereich Regulatory Affairs
  • Unterstützung bei Software- und Produktionsvalidierungen


Sie bringen mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes NWT-Studium oder kaufmännische bzw. technische Ausbildung mit Weiterbildungen und Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Management
  • Mehrjährige Erfahrung in der Medizintechnik, speziell im Bereich RAM und Kenntnisse im Medizinproduktebereich erforderlich
  • sehr gute MDR Kenntnisse in Theorie und Praxis
  • Sehr gute Kenntnisse in dem Bereich technische Dokumentation
  • Sicherer Umfang mit MS-Office Programmen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikative Persönlichkeit gepaart mit einer „hands on" Mentalität, Organisationstalent
  • Selbständiges, strukturiertes Arbeiten


Wir bieten

  • Agieren Sie in einem international aufgestellten, rasant wachsenden Unternehmen, das hohe Wertschätzung für Engagement, Leistung und Persönlichkeit zeigt
  • Offene Kommunikation und ein respektvolles Miteinander prägen unsere Unternehmenskultur
  • Attraktive finanzielle Rahmenbedingungen eines modernen Unternehmens runden das Gesamtpaket ab

Haben Sie noch Fragen? Als spezialisierte Beraterin für den Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik betreue ich Ihren Bewerbungsprozess von A-Z und stehe Ihnen exklusiv zur Seite, wenn es darum geht, einen weiteren Schritt in Ihre Zukunft zu gehen. Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Diese Position ist nicht das Richtige für Sie? Besuchen Sie für weitere Regulatory Affairs Positionen auch mein XING-Profil oder senden Sie mir Ihre Initiativbewerbung zu j.schust[at]progressive.de

Für mehr Informationen über Progressive Recruitment besuchen Sie www.progressiverecruitment.com/de

Johanna Schust

Associate Principal Consultant
Medizintechnik

Telefon: +49 89 5519 7751
Mobil: +49 176 42733612

Jetzt bewerben