Head of Regulatory Affairs (m/w/d)

Ort: Hamburg, Deutschland
Gehalt: a. A.
Spezialisierungen: Life Sciences
Vertragsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Head of Regulatory Affairs (m/w/d)

Diese Stelle ist in Vollzeit (40h/Woche) zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Fachliche Führung der Abteilung Regulatory Affairs
  • Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen
  • Sicherstellung der qualitativen und inhaltlichen Richtigkeit von Zulassungsunterlagen
  • Koordination der sach- und termingerechten Umsetzung internationaler Registrierungen und Re-Registrierungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Lohnherstellern und internen Abteilungen wie Einkauf, Qualitätskontrolle, Herstellung, Marketing
  • Übernahme der Funktion des stellvertretenden Informationsbeauftragten
  • Entwicklung von Lösungsstrategien
  • Erstellung, Optimierung und Aktualisierung von regulatorischen Dokumenten bzgl. chemisch-pharmazeutischer Qualität (Modul 2.3 und 3)
  • Prüfung und Bewertung von Unterlagen im Rahmen von Dossiereinsichten
  • Kommunikation mit den ausländischen Vertriebspartnern

Was Sie für einen erfolgreichen Start brauchen:

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium
  • 5 jährige Berufserfahrung im Bereich Arzneimittelzulassung
  • Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie in der Qualität oder Produktion gewünscht
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse erforderlich
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Selbstständige Arbeitsweise mit Teamorientierung
  • Präzise und effiziente Arbeitsweise
  • Lösungsorientiertes Arbeiten

Ihr Ansprechpartner für diese Position ist Frau Franziska Mayr

Sie erreichen sie unter:

T: +49 (0)89 5519 7774

M: f.mayr(at)progressive.de

Jetzt bewerben