Fachbauleiter Rohrleitungsbau (m/w/d) ab 02/2024 (Anlagenbau) (PR-34165581)

Ort: Rheinland-Pfalz, Deutschland
Gehalt: -
Spezialisierungen: Erneuerbare Energien
Vertragsart: Freelance
Jetzt bewerben

Wahrnehmung der Fachbauleitung Rohrleitungstechnik zur Errichtung einer gastechnischen Anlage. Überwachung der Bauleistungen Rohrleitungstechnik hinsichtlich, Qualität, Kosten, Terminen und Arbeitssicherheit und Koordinierung des Bauablaufes. Der Fachbauleiter hat im Rahmen seiner genannten Aufgaben den Bauherrn hinsichtlich der Ausführung des Bauvorhabens zu unterstützen.

Der Fachbauleiter ist für die vertragsgemäße Abwicklung der Baumaßnahme Gewerk Rohrleitungstechnik verantwortlich und befugt, in Abstimmung mit dem Projekt- und Baumanager sowie dem Oberbauleiter sämtliche Maßnahmen zu organisieren und durchzuführen, die für den erfolgreichen Abschluss, innerhalb des vorgegebenen Kosten- und Terminrahmens der Baumaßnahmen erforderlich sind. Er ist verantwortlich für die Identifikation und Abwehr von Risiken in seinem Verantwortungsbereich, die einer vertragsgemäßen Auftragsabwicklung entgegenstehen oder diese gefährden. Der Fachbauleiter berichtet dem Oberbauleiter und führt alle ihm zugeordneten Bauleiter.

Wesentliche Leistungen sind:

  • Überwachung und Sicherstellung der Arbeitssicherheit
  • Koordination und fachspezifische Führung der in die Zuständigkeit fallenden, beauftragten Firmen für die Fachgewerke Rohrleitungstechnik unter Berücksichtigung von Qualität, Kosten, Terminen und Arbeitssicherheit, deren Lieferungen und Leistungen, in Abstimmung mit dem Oberbauleiter
  • Fachübergreifende Klärung und Abstimmung von Arbeitsabläufen
  • Abstimmung fachbezogener Montageschnittstellen mit den anderen Fachbauleitern
  • Terminverfolgung auf Basis der vom Auftraggeber bestellten Leistungen und Einleitung von Maßnahmen bei kritischen Terminabweichungen
  • Kontrolle der Ausführungsunterlagen hinsichtlich des Liefer- und Leistungsumfangs und Klärung von Planungsdivergenzen mit den ausführenden Unternehmen sowie den Fachprojektleiter
  • Qualitätsüberwachung der Montagefirmen
  • Erstellen von Baustellenberichten und Führung des Bautagebuchs
  • Aufmaßerstellung mit den ausführenden Unternehmen
  • Mitwirkung bei der Abnahme von Leistungen und Lieferungen sowie Erstellung der Restarbeitslisten und Überwachung der ordnungsgemäßen Restabwicklung
  • Technische Bewertung von eingehenden Änderungsmitteilungen/Nachträgen sowie Erwiderung zu Behinderungs- und Verzugsanmeldungen des bauausführenden Unternehmens und Erstellung von Gegenclaims nach Vorgabe der Prozessanweisung des Auftraggebers
  • Unterstützung der Inbetriebsetzungsmannschaft für die in seinen Bereich fallenden Anlagenteile
  • Unterstützung von Abnahmen
  • Überprüfung der As-Built-Dokumentationen

In der Abwicklungsphase obliegt ihm darüber hinaus die Erbringung folgender Leistungen für das Fachgewerk Rohrleitungstechnik:

Veranlassung und Überwachung der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen innerhalb des Fachgewerkes im Rahmen der allgemeinen Sicherheitsvorschriften

  • Aktive Mitarbeit bei der Umsetzung der Sicherheitsphilosophie der Kunden auf den jeweiligen Baustellen.
  • Abstimmung mit der Oberbauleitung und Projektleitung bezüglich Projektstand, Baufortschritt, Planungsvorgaben
  • Kontrolle der Ausführungsunterlagen hinsichtlich des Liefer- und Leistungsumfangs und Klärung von Planungsabweichungen mit den ausführenden Unternehmen sowie den Fachprojektleitern
  • Kontrolle und Überwachung des Fachgewerkes auf Übereinstimmung mit:
    • der Baugenehmigung oder Zustimmung
    • den Behördenauflagen
    • den Ausführungsplänen und den Leistungsbeschreibungen
    • den allgemein anerkannten Regeln der Technik und einschlägigen Vorschriften
  • Klärung von Anfragen der Auftragnehmer für Planungsabweichungen
  • Klärung und Behebung von Funktionsstörungen oder Inkonsistenzen bei der Planung oder Ausführung
  • Zur Verfügung stellen von Input für das Bautagebuchs (z.B. Wochenberichte)
  • Führen der Nachtragsliste, Baustellenaufträge und Arbeitsanweisungen
  • Kontrolle der Ecktermindaten des Fachgewerkes, insbesondere der Montageschnittstellen gemäß Terminplan
  • Steuerung des Bauablaufs innerhalb des Fachgewerkes
  • Einholen eines Baustellenorganigramms bei den ausführenden Unternehmen
  • Einholen der Befähigungsnachweise von Firmen und Personal
  • Bestellung des Aufsichtspersonals der ausführenden Unternehmen
  • Kostenkontrolle der Bauleistungen, Meldung und Begründung bei sich abzeichnenden Kostenüberschreitungen an den Oberbauleiter
  • Organisation und Regelung der Materialeingänge und deren Lagerung
  • Sicherstellung und Überprüfung der Eingangskontrolle der Materialien bei den Lieferanten in Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Schnittstellenorganisation mit anderen Fachgewerken
  • Überprüfung und Sicherstellung der Abnahme- und Übergabeprozeduren der hinsichtlich Liefer-, Werk- und Werklieferverträgen
  • Koordination und Organisation der notwendigen Sachverständigenleistungen
  • Erstellung und Nachverfolgung der Restarbeitenlisten
  • Gewährleistungsabwicklungen bis zur Abnahme der Gewerke
  • Meldung von Ereignissen gemäß der Meldekette des Alarmplans bzw. des Meldediagrams
  • Kontrolle und Überwachung der Verkehrssicherungspflicht des Bauherrn und der Unternehmer
  • Regelmäßige Durchführung und Leitung von Baubesprechungen mit den Unternehmern und Dokumentation der relevanten Maßnahmen, einschließlich QM-relevanter Punkte
  • Regelmäßige aktive Teilnahme von Bauleiterbesprechungen mit dem Oberbauleiter und anderen Gewerken sowie Dokumentation der Ergebnisse
  • Regelmäßige Baustellenbegehungen und Dokumentation der Begehungen
  • Input zum SiGe-Plan
  • Sicherstellung, dass die Anlagenteile ordnungsgemäß eingemessen und dokumentiert werden
  • Anfordern, Kontrolle und Prüfung der Dokumentation innerhalb des Fachgewerkes
  • Unterstützung des Oberbauleiters für Regelung des Baustellenverkehrs

Anforderungen:

  • Min. 5 Jahre Erfahrung im Großanlagen- und Rohrleitungsbau
  • Vorzugsweise in Gasverdichteranlagen
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Erfahrungen sind durch Referenzprojekte nachzuweisen

Rahmendaten:

  • Einsatzort: Rheinland-Pfalz
  • Laufzeit: 02.2024 - 12.2024
  • Vertragsart: Dienstleistungsvertrag (Freiberuflich)

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung hierz. Bitte melden Sie sich mit einen aktuellen Lebenslauf unter Angabe eines Stunden-/ Tagessatzes All-In vor Ort. m.lasetzke(at)progressivege.com

Bei Fragen sprechen Sie mich gerne an.

Jetzt bewerben