Führungspersönlichkeit für die Qualitätsvorausplanung (m/w/d)

Ort: Horb am Neckar, Baden-Württemberg, Deutschland
Gehalt: Tarifgebunden
Spezialisierungen: Ingenieurwesen
Anstellungsart: Festanstellung
Jetzt bewerben

Sie liefern höchste Qualität und verlangen das auch von Ihrem künftigen Arbeitgeber: Als Führungspersönlichkeit für die Qualitätsvorausplanung (m/w/d) möchten Sie verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen. Unterstützen Sie einen traditionsreichen Mittelständler in der Region Horb am Neckar.

Führungspersönlichkeit für die Qualitätsvorausplanung (m/w/d)

zur unbefristeten Festanstellung

Das Unternehmen

Starten Sie jetzt als Führungskraft bei einem innovativen, global agierenden und etablierten Unternehmen aus dem Raum Horb am Neckar.

Es ist bekannt für seine Produkte und Dienstleistungen aus dem non-automotive sowie automotive Bereich.

Die Aufgaben als Führungspersönlichkeit für die Qualitätsvorausplanung (m/w/d)

  • Abstimmung von Qualitätsthemen mit angrenzenden Bereichen an nationalen und internationalen Standorten
  • Planung, Koordination und Einführung aller qualitätssichernden Maßnahmen/Aktivitäten bei neuen Produkten unter
  • Berücksichtigung der Kundenanforderungen, der Risiken und der Wirtschaftlichkeit
  • Sicherstellung der allgemeinen Projektunterstützung bei Änderungsprojekten im Befestigungsbereich aus
  • Qualitätsgesichtspunkten
  • Fehleranalyse in Vorserien- und Serienanläufen inkl. Aufzeigen von Verbesserungspotentialen
  • Sicherstellung und Durchführung von Serienfähigkeitsnachweisen und weiteren statistischen Auswertungen
  • Festlegen der Prüfmerkmale in Abhängigkeit von Funktions-, Sicherheits- und Prozessrisiken
  • Erstellung von Mess- und Prüfstrategien, PLP, Prüfplanung, Prozessablaufdiagramme
  • Begleitung von Prozessabnahmen sowie der Erstbemusterung nach VDA Band 2/ PPAP
  • Kundenbesuche mit dem verantwortlichen Projektmanager im Zuge der Qualitätsvorausplanung
  • Budgetüberwachung für Bemusterungsumfänge

Das sind Sie

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Kunststoff oder Maschinenbau oder abgeschlossene Berufsausbildung im Metall-/ Kunststoffbereich mit einer Weiterqualifizierung zum Techniker oder Meister
  • Berufserfahrung im Qualitätsbereich in der Metall- und/oder Kunststoffbearbeitung
  • Relevante QS-/ QM-Weiterbildungen
  • Know-How der Methoden zur Erstbemusterung (VDA, PPAP)
  • Methodenkenntnis im Bereich Advanced Product Quality Planning (APQP), FMEA, PLP, QFD, 8D & Six Sigma
  • (SixSigma Zertifikat von Vorteil)

Darum sollten Sie sich bewerben

  • Sie werden Teil eines international agierenden Unternehmens mit Zukunftssicherheit und spannenden Produkten, in dem Sie mit Ihrer Arbeit etwas bewegen können
  • Es erwartet sie ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • Eine langfristige berufliche Perspektive

Mehr Qualität für Ihre Karriere

Sie sind interessiert? Dann freue ich mich auf Ihren Lebenslauf, welchen Sie bitte an Lara Stüttgen, l.stuettgen(at)progressive.de schicken.

Bei weiteren Fragen vorab können Sie uns gerne unter 0711/489 82418 kontaktieren.

Jetzt bewerben