Claim Manager (m/w/d) gesucht im Großanlagenbau Niedersachsen (PR-33986762)

Ort: Niedersachsen, Deutschland
Gehalt: 1
Spezialisierungen: Erneuerbare Energien
Vertragsart: Freelance
Jetzt bewerben


Kurz im Überblick:
- Start: asap (Freelance)(Vollzeit)
- Laufzeit: asap für 6 Monate (Mit Option auf Verlängerung)
- Kapazität: Vollzeit a 8-10 Stunden
- Einsatzort: Niedersachsen

Berufserfahrung:
- Langjährige Tätigkeit als Claimmanager für Investitionsprojekte im Großanlagenebau
- Hintergrund; Dipl.-Ing., Dipl. Betriebswirt, Dipl.-Kfm.oder Ähnliches
- Baustellenerfahrung für Kraftwerksprojekte (Auftraggeber, Generalunternehmer und/oder Einzellosvergabe)
- Schwerpunkte auf technische Tätigkeiten / Projektleitung / Claimmanagemen

Notwendige Kompetenzen (must have):
- Hands-On Mentalität
- Technisches Fachverständnis
- Kaufmännische / vertragsjuristische Kenntnisse
- Wissen über Projektphasen (Engineering, Beschaffung, Fertigung, Montage, Inbetriebnahme, etc.)

Sprachkenntnisse:
- Deutsch & Englisch (verhandlungssicher)

Aufgaben- und Leistungsbeschreibung:
- ist verantwortlich für die kaufmännisch, wirtschaftlich bzw. juristisch korrekte Abwicklung des Projektes
- prüft einerseits die von den Liefer-Losen vorgelegten Änderungsnachträge auf Korrektheit und Berechtigung, anderseits die Relation zwischen den Lieferverträgen und den effektiv erbrachten Leistungen der Liefer-Lose auf Vollständigkeit in Bezug auf Menge und Qualität.
- Bei Abweichungen wird Claim Nanager selbständig tätig und wehrt unberechtigte Forderungen ab, bzw. macht die erforderlichen Gegen-Claims.

Relevante Aufgabenbereiche:
Prüfung Änderungsanträge (= Nachträge):
- Proaktives Einfordern der Stellungnahmen (Planer) und Teilprojektleiter*innen
- Wirtschaftlich und vertragsrechtliche Prüfung der Nachträge
Abwehr Claims:
- Antwort auf Claims innerhalb von 48 Stunden
- Scannen der Losverteiler (Emailverkehr) nach Claims und Potenzialen für Gegenclaims
- Proaktive Ansprache von CM-Themen in Teamrunde
Weitergabe Mehrkosten:
- Prüfung der Änderungsanträge: Wer ist Verursacher? Welche Möglichkeiten gibt es für Gegenclaims Richtung Verursacher
Direkte Kommunikation mit Planer und Auftragnehmer


Wir arbeiten mit unserem Mandanten sehr eng zusammen und erwarten nach Eingang Ihrer Bewerbung eine kurzfristige Rückmeldung zwecks Interviews des Kunden. Bei Interesse senden Sie bitte Ihren aktuellen CV als Worddatei, gerne auch mit Angabe eines Stundensatzes.
Sollten Sie derzeit nicht verfügbar sein, wäre es sehr hilfreich wenn Sie diese Ausschreibung an interessierte Kollegen/Freunde weiterleiten.
Bei Fragen stehe ich Ihnen jederzeit telefonisch unter +49 178 555 1642 oder per Mail unter v.lai(at)progressivege.com zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Jetzt bewerben