Svelte vs. React – ein Vergleich der Frameworks

Svelte und React sind JavaScript Libraries, die immer wieder miteinander verglichen werden. Deshalb versuchen wir Ihnen hier, kurz und knapp Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Anwendung und im Aufbau aufzuzeigen.

Was ist React überhaupt?

React ist eine von Facebook im Jahr 2011 etablierte JavaScript Library. 2013 wurde sie zum Open-Source-Projekt und verbreitete sich danach sehr schnell. React hat sich als beliebteste Library etabliert, um sowohl komplexe als auch einfache Apps für Websites oder User Interfaces zu entwickeln. 

Ein großer Vorteil von React besteht in der einfachen Pflege und dem vereinfachten Ausbau von Frameworks. Darüber hinaus gilt React als vorteilhaft, wenn es um Suchmaschinenoptimierung geht. Denn die damit entwickelten Apps lassen sich schnell rendern, was sich positiv auf die Ladezeiten auswirkt.

React ist außerdem sehr kostenfreundlich. Durch die einfache Umsetzung lassen sich z.B. schnell MVPs erstellen und umsetzen. Dadurch können fertige Apps bei gleichzeitig geringerem Programmier- und somit Personalaufwand entwickelt werden.

Was ist Svelte?

Svelte wurde 2016 erstmals von Rich Harris veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein freies und quelloffenes Framework, das ähnlich wie ein Compiler arbeitet. Svelte gilt als eine Art „Antwort“ auf React bzw. zu traditionellen Frameworks.

Ein großer Vorteil von Svelte besteht in der hohen Geschwindigkeit. Dadurch wird das Framework sehr nutzerfreundlich und somit bietet es auch hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung für Websites ein Plus.

Im Gegensatz zu React kommt Svelte ohne virtuelles DOM aus. Auf diese Weise lassen sich auch komplexe, sehr gut performende, responsive Websites schnell erstellen.

Welches Framework lässt sich einfacher einsetzen?

Svelte gilt als das Framework, welches im Vergleich zu traditionellen Frameworks viele Schritte vereinfacht und viel „aufgeräumt“ hat. Entsprechend raw ist auch die Anwendung über plain HTML oder CSS.

React erfordert mehr fortgeschrittene Programmierkenntnisse im Bereich CSS oder JavaScript. Daher bietet sich dieses Framework eher an, wenn verschiedene Codeschnippsel in unterschiedlichen Projekten eingesetzt werden und Entwickler-Teams auf eine Community zur Lösungsfindung zurückgreifen können. Darüber hinaus zeichnet sich React durch eine höhere Stabilität aus. 

Svelte hingegen kennzeichnet sich vor allem für eine einfachere Pflege des Quellcodes und ist mehr für Einsteier geeignet. Wenn es um kurze Ladezeiten und eine hohe Performance von Webanwendungen geht, hat Svelte in der Regel die Nase vorn.

Gefragte Skills auf dem Arbeitsmarkt

Da React bis dato noch weiter verbreitet ist als Svelte, haben es Unternehmen einfacher qualifizierte IT-Spezialist/innen für React zu finden. Analog dazu sind Svelte-Programmierer/innen seltener. Für Bewerber/innen kann das ein guter Ansatz sein, um den eigenen Marktwert zu steigern, z.B. durch Weiterbildungen in Svelte. 

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Melden Sie sich noch heute bei unserem Progressive Recruitment Team. Füllen Sie dazu einfach unser Kontaktformular aus und wir unterstützen Sie gerne!

Zum Kontaktformular

So punkten Sie im Vorstellungsgespräch im Bereich Regulatory Affairs - Praxistipps für knifflige Fragen

17 Jun 2022

Wer sich für einen Job im Bereich der Arzneimittelzulassung bewirbt, kann sich nicht an eine pauschale Regel halten, um optimal im Interview abzuschneiden. Denn jedes Unternehmen hat andere Schwerpunkte, setzt andere Prioritäten im Bewerbungsgespräch und stellt dementsprechend andere Fragen. Dennoch gleichen sich viele Fragen thematisch bzw. steckt dahinter dieselbe Absicht. Wir haben hier 10 typische Fragen mit praktischen Hinweisen für das Bewerbungsinterview im Bereich Regulatory Affairs ohne Anspruch auf Vollständigkeit für Sie zusammengestellt.

Flexibles Arbeiten: Unser „Knigge“ für Unternehmen

28 Apr 2022

Die Arbeitswelt hat sich spätestens mit der Corona-Pandemie deutlich gewandelt bzw. hat das Bewusstsein für alternative Arbeitszeitmodelle hat sich verändert. Das Stichwort lautet „Flexibles Arbeiten“. In vielen Betrieben wird heute nicht mehr ausschließlich vor Ort in den immer gleichen Zeitabschnitten gearbeitet, sondern es gibt verschiedene Arbeitszeitmodelle oder hybride Teams. Wir zeigen Ihnen, worauf es beim flexiblen Arbeiten ankommt. Dabei gehen wir sowohl auf Arbeitnehmer/innen als auch auf Arbeitgeber/innen ein.

UI und UX Design - was genau ist der Unterschied?

19 Mai 2022

Bei dem UI und UX Design handelt es sich um zwei Begriffe, die sich im Onlinemarketing und in der Webentwicklung etabliert haben. Allerdings werden diese Begriffe häufig fälschlicherweise synonym verwendet. Wir grenzen die Begriffe voneinander ab und zeigen Ihnen die Unterschiede.

Veränderung der Personalsuche - Was wünschen sich Bewerber/innen und Unternehmen?

21 Sep 2022

Durch den Fachkräftemangel und den damit verbundenen War for Talents um Kandidaten/innen in MINT Berufen hat sich die Personalsuche und der damit verbundene Bewerbungsprozess verändert. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, was sich Bewerber/innen von Ihrem Arbeitgeber wünschen, aber auch was Unternehmen bei der Kandidatensuche wichtig ist.