Spannende Jobs in der Automotive Industrie - ein Überblick

Kaum eine Branche in Deutschland hat so viel Bedeutung wie die Automobilindustrie. Laut Statistischem Bundesamt arbeiteten im April 2020 mehr als 813.000 Menschen im Automotive-Bereich. Rund die Hälfte der Beschäftigten ist für die Automobilhersteller tätig, die andere für Zulieferer und Dienstleister. Doch die Branche ist im Wandel. Grund genug, nach neuen spannenden Automotive-Jobs Ausschau zu halten.

Eine Branche im Umbruch

Die Automobilindustrie war über viele Jahre hinweg zuverlässiger Jobmotor in Deutschland. Verbrennungsmotoren der großen deutschen Autokonzerne zählen bis heute zu den besten Motoren der Welt. Doch mit der einsetzenden Energiewende, dem zunehmenden Umweltbewusstsein, veränderter Mobilität und dem Boom alternativer Antriebe verändern sich auch die Automotive-Jobs. Wir zeigen Ihnen neue spannende Jobmöglichkeiten in der Automobilbranche anhand der großen Trends.

  • Elektromobilität

Prognosen sagen voraus, dass der Elektromotor künftig den Verbrennungsmotor ersetzen kann bzw. mit anderen Motorkonzepten für eine nachhaltige Mobilität mit dem PKW sorgt. Gefragt sind nach wie vor Ingenieure, doch ist deren Betätigungsfeld nicht mehr nur auf die Weiterentwicklung von Verbrennungsmotoren fokussiert. Spannende Jobs im Automotive Engineering sind z.B. Entwicklungsingenieure für Ladetechnologien, Ingenieure für Elektromobilität oder Service-Ingenieure für E-Mobility. Auch für Tests werden zum Beispiel Stellen für „Ingenieure in Test und Absicherung Elektromobilität Automotive“ ausgeschrieben.

Neben der Entwicklung, Planung und Konzeption von E-Antrieben gehört auch die Planung von Ladesystemen, die Weiterentwicklung von Speichertechnik sowie der Aufbau einer Ladeinfrastruktur zu den wichtigen Aufgaben.

Mit der Elektromobilität verändert sich auch die Art, wie wir Fahrzeuge bedienen. Um Themen der Usability wie die Gestaltung der Benutzeroberflächen in Fahrzeugen kümmern sich z.B. „Designer für Automotive UI“.

  • Autonomes Fahren

Zusammen mit der Elektromobilität ist das Autonome Fahren eines der wichtigsten Zukunftsthemen im Automotive-Bereich. Hierfür werden nicht nur Ingenieure, sondern Entwickler und Experten in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Machine Learning benötigt. Autohersteller gehen zudem dazu über, eigene Prozessoren und Software zu entwickeln, die in künftigen Autos eingesetzt wird. Gleichzeitig werden Ingenieure und IT-Experten gesucht, die z.B. embedded Software für Fahrzeuge weiterentwickeln.

Beliebte und spannende Jobs im Automotive-Sektor sind z.B. Automotive Software Testmanager, Automotive Projektleiter oder Ingenieure für KI & Robotics Automotive sowie Projektmanager für Digitale Prozesse Automotive.

_________________________________________________________________________________________________________________

Sie sind auf der Suche nach einem Job oder Projekt? Progressive verfügt über fundierte Expertise in der Vermittlung von Festangestellten und Freiberuflern in den Bereichen Bauwirtschaft & Immobilien, Ingenieurwesen, IT, Global Energy und Life Sciences. Auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr eigenes Profil zu erstellen und Ihren Lebenslauf zu hinterlegen.

_________________________________________________________________________________________________________________

  • Neue Mobilitätskonzepte

Ein Kunde, der einen PKW kauft und diesen dann mehrere Jahrzehnte lang fährt und pflegt, wird in Zukunft eher die Ausnahme sein. Die neue Form der Mobilität erfordert Flexibilität im Automotive-Bereich. In urbanen Ballungsräumen ist moderne Mobilität bereits im Straßenbild sichtbar. Überall finden sich Carsharing-Fahrzeuge, die mit wenigen Klicks genutzt werden können. Selbst diejenigen, die ein eigenes Auto fahren wollen, werden in Zukunft auf Miet- und Leasingmodelle zurückgreifen.

Aus dieser Entwicklung ergeben sich für Arbeitnehmer neue Perspektiven. Spannende Jobs sind z.B. Unternehmensberater im Bereich Strategy Consulting Automotive oder Software Engineer Automotive Cloud. Für Ingenieure entstehen abwechslungsreiche Arbeitsfelder im Segment „Automotive Connected & Autonomous Mobility“. Im IT-Bereich finden sich auch attraktive Betätigungsmöglichkeiten als Entwickler für automotive Frameworks.

  • Neue Vertriebswege

Eine sehr aktuelle Entwicklung beim Vertrieb von Neufahrzeugen besteht in der Online-Bestellung. Hersteller wie Tesla sind als Vorreiter in digitalen Vertrieb aufgefallen. Immer mehr Hersteller ziehen nach. Mittlerweile können z.B. auch PKW von Mercedes-Benz im Online-Shop bestellt und nach Hause geliefert werden. Für künftige Sales Manager, Account Manager im Bereich Inside Sales oder Vertriebsingenieure Automotive wird es neue spannende Herausforderungen geben, die über das bisher bekannte Konzept des Autoverkaufs über das Autohaus weit hinausgehen.

Fazit: Eine Branche im Wandel, und mit ihr entstehen neue spannende Jobperspektiven

Die Automotive-Industrie als tragende Säule der deutschen Wirtschaft erlebt einen tiefgreifenden Wandel. Dieser Wandel ist für Jobsuchende eine gute Chance, um spannende und herausfordernde Arbeitsmöglichkeiten zu finden.

_________________________________________________________________________________________________________________

Sie sind gerade auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Wir von Progressive sind stets an Ihrer Seite, um sie bei Ihren zukünftigen Projekten zu unterstützen. Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter nehmen sich Zeit Sie und Ihre Anforderungen kennenzulernen. Kontaktieren Sie ganz einfach unser Team. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Wie die Bauwirtschaft auf Corona trifft

22 Apr 2020

Mit Beginn der Corona-Krise wurde das Wirtschaftsleben auf der ganzen Welt stark beeinflusst und viele Bereiche des täglichen Lebens wurden lahmgelegt. Ganz anders sieht es auf dem Bau aus: Hier geht die Arbeit wie gewohnt weiter und auch die Zahl der Baugenehmigungen ist weiterhin hoch. Doch langsam sind die Auswirkungen der Pandemie auch auf den Baustellen bemerkbar.

Energiewende - Der Netzausbau in Deutschland

05 Aug 2020

Bis 2022 werden die deutschen Kernkraftwerke schrittweise außer Betrieb genommen. Aus diesem Grund müssen in den nächsten Jahren über 7.500 Kilometer im Übertragungsnetz optimiert, verstärkt oder neu gebaut werden. Südlink ist die Bezeichnung eines von den Übertragungsnetzbetreibern TenneT TSO und TransnetBW geplanten Korridors zum Bau der oben genannten HGÜ-Leitungen. Dies erfolgt im Rahmen des Netzentwicklungsplans Deutschlands.

7 Tipps für Freelancer - So gelingt die Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber

30 Jul 2020

Freelancer prägen die moderne Arbeitswelt. Firmen aus den unterschiedlichsten Branchen setzen für Projekte oder auch längerfristige Engagements auf Selbständige. Nicht umsonst steigt die Zahl der Solo-Selbständigen in Deutschland kontinuierlich an. Um noch erfolgreicher mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, helfen diese sieben Tipps.

Sicherheit während der Corona-Krise - Die Expertenüberlassung bei Progressive

04 Mai 2020

Mit der Expertenüberlassung bei Progressive lassen sich Abwechslung und Stabilität im Berufsleben ganz einfach vereinen. Gerade während der Corona-Zeit, in der Kurzarbeit, Stellenstreichungen und Einstellungsstopp den Alltag vieler Berufstätigen prägen, finden vor allem Unternehmen zunehmend Gefallen an diesem flexiblen Arbeitsmodell.