Der perfekte Lebenslauf - Struktur, Tipps und Vorlagen

Bei einer Bewerbung für ein Praktikum, Projekt oder einen Job ist der Lebenslauf das wichtigste Dokument und hat daher eine zentrale Bedeutung. Er zeigt dem Personalverantwortlichen auf einen Blick, welche Ausbildung, Erfahrungen und Voraussetzungen Sie für eine Stelle bzw. ein Projekt mitbringen. 

Progressive gibt Ihnen im folgenden hilfreiche Tipps zur Erstellung eines Curriculum Vitae (kurz: CV), sowie Vorlagen und zeigt Ihnen typische Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten.

Das macht einen Lebenslauf aus - Ein Überblick

Ein Lebenslauf zeigt eine klar strukturierte Zusammenfassung, welche konkreten Tätigkeiten Sie im Rahmen der jeweiligen beruflichen Station ausgeübt haben. Auch Informationen über Ihre Ausbildung und die von Ihnen erworbenen Qualifikationen gehören in dieses Dokument. Abschließend kann der CV Ihre wichtigsten Interessen aufzeigen. Nehmen Sie sich für den Lebenslauf-Inhalt ausreichend Zeit, damit dieser alle relevanten Daten enthält. 

Der Aufbau

Ein Resumé ist im Grunde einfach aufgebaut. Der Inhalt muss vollständig, aussagekräftig, fehlerfrei, strukturiert und übersichtlich sein. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie ein Lebenslauf für einen Festangestellten und Freelancer, beziehungsweise Experten in der Arbeitnehmerüberlassung auszusehen hat.

Zu Beginn stellen Sie in 2-3 Sätzen Ihre Kernkompetenzen vor und zeigen auf, weswegen Sie genau für diese Stelle bestens geeignet sind. Als nächstes führen Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten auf, dabei sind folgende Informationen wichtig:

  • Vor- und Nachname
  • Postalische Adresse (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort)
  • Telefonnummer/Handynummer
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtstag
  • Geburtsort

Nun kommen wir zum Hauptteil des Lebenslaufs: Ihre Qualifikationen. Dabei stellt die Darstellung der Berufserfahrung eine der wichtigsten Kategorien des CVs dar und sollte daher zu Beginn aufgezeigt werden.

Als Freelancer oder Experte in der Arbeitnehmerüberlassung sollten Sie in diesem Fall Ihre aktuelle Projektliste mit folgenden Informationen angeben:

  • Rolle
  • Unternehmen
  • Ort
  • Anzahl Beschäftigte

Als Festangestellter geben Sie Ihre aktuelle Berufserfahrung mit folgenden Inhalten an:

  • Berufsbezeichnung
  • Abteilung
  • Unternehmen
  • Standort
  • Zeitraum

Junge Bewerber, die noch keinen Vollzeitjob hatten, dürfen hier relevante Praktika, Studentenprojekte mit Praxisbezug oder passende Nebenjobs angeben. Unabhängig für welche Anstellungsart Sie sich bewerben wollen, sollten Sie stets mit Ihrer aktuellen Position beginnen. 

Als nächstes listen Sie Ihre Ausbildung auf. Fangen Sie mit Ihrer höchsten Qualifikation an. Geben Sie bei Schul- und Universitätsabschlüssen die jeweilige Note an und erwähnen Sie Ihre Schwerpunkte. Berufseinsteiger mit Hochschulabschluss dürfen auch den Titel der Abschlussarbeit nennen.

Im letzten Teil des Lebenslaufs werden Ihre sonstigen Qualifikationen erwähnt. Darunter fallen unter anderem:

  • Sprachkenntnisse (Präzisen Angabe, wie gut Sie die Sprache beherrschen)
  • Fachliche Kenntnisse 
  • Zertifikate

Beim Thema “Interessen” gilt die goldene Regel: Schreiben Sie nur die Hobbies in den CV, wenn diese auch zur ausgeschriebenen Stelle passen.

Diese Fehler sollten Sie im Lebenslauf vermeiden

Damit beim schreiben Ihres Resumés nichts schief geht, achten Sie auf diese typischen Fehler:

  • Kontaktinformationen sind falsch oder fehlen
  • Angabe von Zeiträumen ohne Monatsangaben
  • Voneinander abweichendes Format bei der Darstellung Ihrer beruflichen Stationen
  • Auflistung Ihrer Aufgaben als Fließtext
  • Einzelne Kategorien werden nicht nach Relevanz sortiert angegeben
  • Flüchtigkeitsfehler und Zahlendreher
  • Angeben irrelevanter Informationen

Unsere exklusive Lebenslauf-Vorlage

Nachfolgend finden Sie eine ausführliche Vorlage für Festangestellte sowie für Freiberufler und Experten für die Arbeitnehmerüberlassung, die Ihnen beim Schreiben eines professionellen Lebenslaufs helfen können. Diese beinhalten bereits Ideen zum Aufbau, zur Struktur und zum Inhalt des CVs. Wenn Ihnen eines unserer Mustern zusagt, können Sie dieses kostenfrei herunterladen:

Für Freelancer/Experten in der Arbeitnehmerüberlassung:

Hier geht es zur Lebenslauf-Vorlage 1

Hier geht es zur Lebenslauf-Vorlage 2

Für Festangestellte:

Hier geht es zur Lebenslauf-Vorlage 1

Hier geht es zur Lebenslauf-Vorlage 2

Progressive unterstützt Sie in Ihrer Karriere

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Job oder Projekt oder möchten eine berufliche Veränderung? Unsere hochqualifizierten Personalberater nehmen sich die Zeit Ihre Bedürfnisse kennenzulernen. In wenigen Schritten finden wir Ihren Traumjob oder Ihr Traumprojekt. Dieser Service ist für Sie kostenfrei. Kontaktieren Sie noch heute unser Progressive Team. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Progressive Recruitment ist Teil der SThree PLC, einer der weltweit führenden Personalberatungen für die MINT-Branche (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Wir sind spezialisiert auf die Bereiche Bauwirtschaft & Immobilien, Ingenieurwesen, IT, Global Energy und Life Sciences und vermitteln seit über 25 Jahren Fach- und Führungskräfte in Festanstellung, Freiberuflichkeit und in die Expertenüberlassung.

Remote Management: Teams virtuell führen in Zeiten von Corona

07 Apr 2020

Das Führen eines Teams ist eine Herausforderung an sich. Wenn man sich in der Büroumgebung aufhält, hat man allerdings in der Regel die Möglichkeit, Präsenz zu zeigen und auch ein Gefühl für das Team und seine Bedürfnisse zu bekommen.

Corona-Pandemie: Welche staatliche Hilfen können Freelancer in Anspruch nehmen?

01 Apr 2020

Die wirtschaftlichen Konsequenzen des Shutdowns spüren nicht nur große Unternehmen, sondern vor allem auch viele Freelancer. Wir zeigen Ihnen, welche staatlichen Hilfen Freiberufler in der Corona-Krise in Anspruch nehmen können.

Wie die Bauwirtschaft auf Corona trifft

22 Apr 2020

Mit Beginn der Corona-Krise wurde das Wirtschaftsleben auf der ganzen Welt stark beeinflusst und viele Bereiche des täglichen Lebens wurden lahmgelegt. Ganz anders sieht es auf dem Bau aus: Hier geht die Arbeit wie gewohnt weiter und auch die Zahl der Baugenehmigungen ist weiterhin hoch. Doch langsam sind die Auswirkungen der Pandemie auch auf den Baustellen bemerkbar.

Richtlinien & Datenschutz im Homeoffice: Wie der sichere Umgang mit Unternehmens- und Kundendaten gelingt

09 Apr 2020

Der Schutz von Unternehmens- und Kundendaten ist stets ein hochaktuelles Thema. Jeder, der aus dem Homeoffice heraus arbeitet, muss jedoch noch einmal etwas genauer hinsehen: Wie werden Schutzmaßnahmen für sensible Unternehmensdaten und die Rechte Dritter sichergestellt?