So gelingt die Kinderbetreuung im Home Office

Die Vereinbarkeit von Familie & Beruf stellt in Zeiten von Covid-19 ganz besondere Herausforderungen dar. Alle Schulen und Kindertageseinrichtungen wurden in Deutschland geschlossen. Viele berufstätige Eltern müssen nun Arbeit und Kinderbetreuung im Home Office meistern.

Um Sie hierbei zu unterstützen haben wir im folgenden Artikel praktische Tipps zusammengefasst, wie Sie neben der Kinderbetreuung weiterhin produktiv und angenehm arbeiten können.

1. Erklären Sie Ihrem Kind die aktuelle Situation

Machen Sie Ihrem Nachwuchs bewusst, dass sie zu bestimmten Zeiten arbeiten müssen – das aber noch genug Zeit bleibt, um miteinander zu spielen. Ab einem gewissen Alter haben Kinder durchaus Verständnis für die Zwänge und Erfordernisse des Berufslebens. 

Tipp: Um Ihrem Kind zu signalisieren, dass es nur im Notfall stören soll, hilft ein entsprechendes drehbares Schild an der Tür Ihres Arbeitszimmers.

2. Erstellen Sie einen Zeitplan - für Ihr Kind und für Sie selbst

Versuche Sie Ihren Arbeitstag mit entsprechenden Regeln zu strukturieren. Planen Sie einen festen Tagesrhythmus mit festen Pausen. 

Sollten Sie schulpflichtige Kinder haben müssen Sie von nun an auch der Lernbegleiter Ihres Kindes sein. Verschaffen Sie sich täglich einen Überblick über die anstehenden Schulaufgaben und erstellen Sie zusammen mit Ihrem Kind einen Plan, welche Aufgaben zur welcher Uhrzeit erledigt sein sollen. Schauen Sie Ihrem Kind regelmäßig über die Schulter und helfen Sie bei Unklarheiten.  

Tipp: Erstellen Sie mit anderen Eltern aus der der Klasse eine Whatsapp-Gruppe, um zum Beispiel Fragen zu klären oder um Unterstützung zu bitten.

3. Werden Sie kreativ

Es ist wichtig Ihrem Kleinkind Abwechslung zu ermöglichen. Machen Sie sich Gedanken, welche unterschiedlichen Beschäftigungen Sie ihm geben können. Zum Beispiel lassen sich aus verschiedenen Kartonarten tolle Sachen herstellen, die Sie als Osterdekoration verwenden können.

Frischluft ist für Kleinkinder, aber auch für Sie wichtig. Gehen Sie in regelmäßigen Abschnitten zusammen in den Garten oder machen Sie einen kurzen Spaziergang. Somit sorgen Sie für ausreichend Bewegung und bekommen selbst einen klaren Kopf. 

______________________________________________________________________________________________________________

Sie sind aktuell auf der Suche nach einem neuen Projekt oder einer Festanstellung? Auf unserer Progressive Homepage finden Sie eine Vielzahl an interessanten und exklusive Stellenangeboten.

______________________________________________________________________________________________________________

4. Pflegen Sie Freundschaften digital

Nicht nur Erwachsene können derzeit keine Bekannten oder Freunde treffen, auch Kinder sind davon betroffen. Erklären Sie zudem Ihrem Kind, warum es gerade wichtig ist, dass es seine Freunde momentan nicht treffen kann. Geben Sie Ihrem Nachwuchs das Gefühl, dass es mit seinem aktuellen Verhalten gerade mithilft, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen.

Damit ihr Kind trotz allem seine Freundschaften weiterhin pflegen kann, können Sie Telefonate oder Videochats vereinbaren.

5. Bleiben Sie positiv

Die aktuelle Situation ist für viele Menschen nicht einfach. Daher ist es wichtig, auch an die positiven Dinge zu denken. Zum Beispiel sparen Sie sich durch das arbeiten im Home Office den Arbeitsweg und Geld. Zudem verbringen Sie mehr Zeit mit der Familie und können sich Projekten widmen für die Sie sonst keine Zeit hätten.

_________________________________________________________________________

Sie sind aktuell auf der Such nach einem neuen Projekt oder Job? Wir von Progressive sind auch während dieser aktuellen Situation für Sie da. Melden Sie sich heute noch bei unserem Team. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

So punkten Sie im Vorstellungsgespräch im Bereich Regulatory Affairs - Praxistipps für knifflige Fragen

17 Jun 2022

Wer sich für einen Job im Bereich der Arzneimittelzulassung bewirbt, kann sich nicht an eine pauschale Regel halten, um optimal im Interview abzuschneiden. Denn jedes Unternehmen hat andere Schwerpunkte, setzt andere Prioritäten im Bewerbungsgespräch und stellt dementsprechend andere Fragen. Dennoch gleichen sich viele Fragen thematisch bzw. steckt dahinter dieselbe Absicht. Wir haben hier 10 typische Fragen mit praktischen Hinweisen für das Bewerbungsinterview im Bereich Regulatory Affairs ohne Anspruch auf Vollständigkeit für Sie zusammengestellt.

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber/in erwartet

18 Okt 2022

Ob virtuell oder vor Ort, das Bewerbungsgespräch ist nach wie vor wichtig für Unternehmen, um die besten Bewerber/innen für eine freie Stelle zu finden. Um eine noch bessere Grundlage für die Entscheidungsfindung zu erhalten und zu prüfen, ob der oder die Bewerber/in wirklich perfekt zum ausgeschriebenen Job passt, werden Standard-Interviews um ein Kompetenzinterview erweitert. Worauf es dabei ankommt und was gefragt wir, zeigen wir Ihnen hier.

Qual der Wahl - Tipps für die Entscheidungsfindung zwischen zwei Jobs

11 Okt 2022

Auf den ersten Blick scheint es nur ein Luxusproblem zu sein, doch tatsächlich kann es aufgrund des akuten Fachkräftemangels häufiger vorkommen, dass Sie sich zwischen zwei Jobs entscheiden müssen. Doch wie treffen Sie dann die richtige Entscheidung? Wir haben praktische Tipps für Sie.

Zwischen Fortschritt und Misstrauen - wie die Technologie-Skepsis Innovationen hemmt

19 Jul 2022

Die Gesellschaft ist von einer digitalen Spaltung durchzogen. Einerseits nutzen wir die Möglichkeiten, die innovative Technologien uns bieten, andererseits herrscht immer noch Misstrauen und Angst vor dem digitalen Unbekannten. Achtsamkeit ist zwar im Umgang mit Daten immer angebracht, doch was kostet uns eine zögerliche Einstellung? Und welches Potential wird dabei oft verschenkt?