Lünendonk Studie zur Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland 2019

Der IT-Freelancer-Markt zählt seit fast zehn Jahren zu einem der wachstumsstärksten Märkte in der deutschen Wirtschaft. Quer durch alle Branchen werden IT-Spezialisten mit unterschiedlichen Fähigkeiten stark nachgefragt.

Doch wer sind die führenden IT-Freelancer-Unternehmen in Deutschland? Wie entwickelt sich der Freelancer-Markt derzeit? Welche Kompetenzen sind derzeit gefragt und wo sind die attraktivsten Stundensätze zu erzielen?

Antworten auf diese und weitere spannende Fragen der IT-Freelancer-Branche liefert die aktuelle Lünendonk Studie zur Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland 2019.

Management Summary zur Lünendonk Studie 2019

Ausgangsbasis für die Interpretation der Ergebnisse ist die umfassende Befragung der zehn führenden sowie weiteren zehn IT-Freelancer-Unternehmen in Deutschland. SThree war nicht nur Inputgeber der diesjährigen Studie, sondern konnte mit 18,2 Prozent auch das größte Umsatzwachstum in Deutschland (gesamt) im Jahr 2018 unter den Anbietern für die Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern verzeichnen.

Im diesjährigen Management Summary zur Studie befindet sich auch ein Interview mit Luuk Houtepen, Director Business Development bei SThree. Houtepen kennt den deutschen Markt für Personalberatung wie seine Westentasche und weiß, wo IT-Freelancern der Schuh drückt. In seinem Interview mit dem Geschäftsführenden Gesellschafter Jonas Lünendonk verrät Houtepen unter anderem, worauf IT-Freelancer bei der Zusammenarbeit mit einer Personalberatung achten sollten.

Sichern Sie sich jetzt das aktuelle Management Summary inklusive des spannenden Interviews mit Luuk Houtepen von SThree unter dem folgenden Link:

Über die Lünendonk Studie

Die Lünendonk®-Liste 2019 „Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland“ ist ein Ranking der nach Umsatz führenden Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland. Das Ranking enthält neben dem IT-Freelancer-Umsatz auch den Gesamtumsatz und die Mitarbeiterzahlen in Deutschland. Die Liste ist seit 24. Juli 2019 verfügbar. Die vollständige Studie kann auf der Lünendonk Website kostenpflichtig erworben werden.

Flexibilität auf ganzer Linie: Wie Ihr Unternehmen im Recruiting profitieren kann

27 Mai 2020

Einsetzen der Business Continuity-Pläne, verschobene Projekte, veränderte Auftragslage: das Wort der Stunde ist Flexibilität. Je nach Branche und Unternehmensgröße sind die nächsten Schritte sehr unterschiedlich ausgefallen. Doch wie kann nun produktiv weitergearbeitet werden und sich auf die „neue Normalität“ eingestellt werden?

Neue Chancen für Unternehmen: Profitieren Sie von gewonnenen Kapazitäten und Kompetenzen

07 Jul 2020

Ein Virus hat die Arbeitswelt global auf den Kopf gestellt. Viele Unternehmen haben die Lockdown-Maßnahmen und staatlichen Vorgaben hart getroffen. Unternehmen können positive Schlüsse ziehen und gestärkt aus der Krise hervortreten. Wir haben mögliche Chancen für Sie zusammengefasst.

Ein Ausblick auf die neue alte Arbeitswelt

12 Mai 2020

In der aktuellen Arbeitswelt 4.0 stehen die Digitalisierung und damit auch flexible Arbeitsmodelle im Vordergrund. In unserer “So arbeitet Deutschland”-Studie aus dem Jahr 2019 gaben die Befragten Arbeitnehmer an, dass jedoch lediglich 12 Prozent der Arbeit im Homeoffice erledigt wird.

Remote Management: Teams virtuell führen in Zeiten von Corona

07 Apr 2020

Das Führen eines Teams ist eine Herausforderung an sich. Wenn man sich in der Büroumgebung aufhält, hat man allerdings in der Regel die Möglichkeit, Präsenz zu zeigen und auch ein Gefühl für das Team und seine Bedürfnisse zu bekommen.